Jugendbücher  >  Fantasy
Die Tochter der Tryll von Hocking, Amanda, Jugendbücher, Fantasy, Fantasy

Die Tochter der Tryll

Verborgen, Bd. 1

Hocking, Amanda

Übersetzung: Topalova, Violeta

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: cbt

Empfohlen ab: 13 Jahre

ISBN: 9783570161449

Inhalt

Als Wendy Everly sechs Jahre alt war, versuchte ihre Mutter, sie umzubringen: Sie sei ein Monster. Elf Jahre später entdeckt Wendy, dass ihre Mutter recht gehabt haben könnte, als der geheimnisvolle Finn sie aufsucht. Finn ist ein Gesandter der Tryll – magisch begabte Wesen, die in ihrem Äußeren Menschen gleichen, aber nach eigenen Gesetzen leben. Wendy begreift, dass ihr Leben eine Lüge war: Sie selbst ist eine Tryll – und nicht nur irgendeine. Sie ist die Tochter der mächtigen Königin Elora. Bald steckt Wendy mitten in einer gefährlichen Intrige – um den Thron und um ihr Herz ...

Bewertung

Wendy hatte schon immer das Gefühl, nicht richtig dazu zu gehören, und als sie dann Finn kennenlernt, bestätigt sich ihre Befürchtung. Denn Finn ist ein Botschafter der Tryll; das sind Geschöpfe, die wie Menschen aussehen, aber übernatürliche Kräfte besitzen. Als Finn Wendy berichtet, dass sie selber eine Tryll ist - und zwar die Tochter der mächtigen Königin Elora -, kann sie ihm erst nicht glauben. Doch dann folgt sie ihm und erlebt das wohl größte Abenteuer ihres Lebens ...
Das Buch hat mir super gut gefallen. Das Cover passt wirklich gut zur Geschichte, es ist geheimnisvoll genau wie die Story. Das Buch ist sehr spannend geschrieben und man weiß nie, wie es weitergeht. Mit ca. 300 Seiten ist der Fantasyroman nicht wirklich dick, so dass man ihn leicht und schnell durchlesen kann. Erwähnt werden sollte auch, dass es zwei Fortsetzungen gibt, auf die ich mich persönlich schon sehr freue. Ich empfehle das Buch für weibliche Fantasyliebhaber ab 12 oder 13 und vergebe für die wirklich gelungene Story volle 5 Sterne. Paulina Trapp (12) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Fantasy