Jugendbücher  >  Historie
Die Wildnis in mir von Mayer, Gina, Jugendbücher, Historie, Liebe

Die Wildnis in mir

Mayer, Gina

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: Thienemann

Empfohlen ab: 13 Jahre

ISBN: 9783522200745

Inhalt

1900 – ein neues Jahrhundert ist geboren. Mit pochendem Herzen steht Henrietta an der Reling der Gertrud Woermann. Ein unbekannter Kontinent liegt vor ihr: Afrika. In Begleitung ihrer Mutter begibt sie sich auf die weite Reise. Hinter ihr liegen Enge, Armut, Hoffnungslosigkeit. Wird sie im fernen Namibia ihr Glück finden? Frei und ungebunden ihre geheimsten Träume leben können?

Bewertung

Henrietta und ihrer Mutter sind gezwungen nach Afrika auszuwandern, wo Henriettas Mutter heiraten wird. Auch wenn Henrietta jemand ganz besonderen in Deutschland vermisst, ist sie aufgeregt und freut sich auf das Abenteuer Afrika. Doch schnell wird es für sie zum Albtraum, ihren Stiefvater kann sie nicht ausstehen, ihre Mutter wird krank und stirbt, keiner ist freundlich zu ihr bis auf Petrus, der Junge, der den Ochsenwagen fährt. Mit ihm macht sie sich auf die Suche nach ihrem Glück. Wohin die Reise geht, weiß keiner der beiden. Und auf dem Weg passiert so einiges, womit sie niemals gerechnet hätten ...
Das Cover spricht mich sehr an, ich kann nicht genau beschreiben, wieso. Es hat etwas Harmonisches, aber es vermittelt auch noch ein Gefühl von Freiheit. Der Titel gefällt mir sehr, denn er passt meiner Meinung nach auch besonders gut zum Ende. Sehr schön war, dass das Land, die Umgebung, der Kontinent in den Roman mit einbezogen worden sind, so dass ich jetzt eine Vorstellung davon habe, wie Afrika aussieht.
Erschreckend fand ich, wie die Menschen früher mit Afrikanern umgegangen sind. Natürlich war mir bewusst, dass sie früher schlecht - und heute zum Teil leider immer noch - behandelt wurden, aber wie sehr, das hat mir dieses Buch erst richtig deutlich gezeigt. Ich finde, dass diese Erkenntnis sehr wichtig ist. Das Ende hatte ich mir zwar anders erhofft, aber so wie es ist, ist es am realistischsten. Alles in allem hat mir "Die Wildnis in mir" von Gina Mayer sehr gefallen, es war sowohl lehrreich als auch unterhaltsam. Ich kann es nur weiterempfehlen und vergebe 4 Sterne.
Lidan Chai (14 Jahre) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Liebe