Jugendbücher  >  Dystopie
Die Wolke von Pausewang, Gudrun / Hage, Anike, Jugendbücher, Dystopie, Manga & Graphic Novel

Die Wolke

Pausewang, Gudrun , Hage, Anike

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Ravensburger

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783473352944

Inhalt

Als plötzlich im Unterricht die Sirene losgeht, glaubt die 15-jährige Janna zunächst an einen Probealarm. Doch schon bald wird klar, dass die Lage ernst ist, denn das nahe gelegene Atomkraftwerk meldet einen schweren Unfall. Ehe sich Janna versieht befindet sie sich auf der Flucht vor der radioaktiven "Wolke", auf der sie nicht nur ihre Familie verliert sondern bald selbst hart um ihr Überleben kämpfen muss.

Anike Hage, eine der erfolgreichsten deutschen Manga-Zeichnerinnen lässt "Die Wolke" als Graphic Novel noch einmal aufleben. In enger Zusammenarbeit mit Gudrun Pausewang entstand so dieses einzigartige Werk, das eine völlig neue Interpretation der Geschichte ermöglicht.

Bewertung

Jannas normaler Schultag wird von einer Sirene auseinander gerissen. Was erst niemand für möglich hält, wird Ernst – ein ABC-Alarm. Nach einem Unglück im nahe gelegenen Atomkraftwerk zieht eine giftige Wolke über die Region. Und Janna und ihr Bruder Uli sind gezwungen, ohne ihre Eltern zu Verwandten nach Hamburg zu fliehen. Doch der Weg ist gefährlich und die Luft ist vergiftet. Auch als Janna endlich bei ihrer Tante ist, stellt sich kein normaler Alltag ein. Denn ihr Körper ist verseucht und sie verliert ihre Haare. Im Krankenhaus muss sie miterleben, wie Menschen an der schrecklichen Strahlenkrankheit sterben und in der Schule, wie sie und andere Betroffene ausgegrenzt werden.
Die zeichnerische Umsetzung von Gudrun Pausewangs "Die Wolke" ist gut gelungen und stellt die Situation in der Janna sich befindet gut dar. Anfangs fiel es mir schwer, die Personen zuzuordnen, da man sie manchmal nicht sofort wieder erkennt. Trotzdem war die Geschichte leicht zu lesen und hat die Problematik auch durch Tschernobylfotos und Textauszüge im Vorspann deutlich gemacht. Ich vergebe 4 Sterne.
Annina Göbel (18 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Manga & Graphic Novel