Jugendbücher  >  Fantasy
Die letzte Flamme von Finn, Thomas, Jugendbücher, Fantasy, Fantasy

Die letzte Flamme

Die Chroniken der Nebelkriege, Bd. 3

Finn, Thomas

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2007

Verlag: Ravensburger

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783473583515

Inhalt

Das Schattenheer der dunklen Königin Morgoya breitet sich über die Welt aus. Der junge Feuermagier Kai ist die letzte Hoffnung der freien Völker, denn er ist die Letzte Flamme - das Wesen, das nach einer alten Prophezeiung die Welt vor der Finsternis retten wird. Er und die Elfe Fiadora sind auserwählt, die böse Zauberin mithilfe des magischen Amuletts Glyndlamir zu besiegen. Doch Morgoya hat den Glyndlamir zerstört. Kai hat nur eine Wahl: Er muss die alte Macht der Drachen anrufen.

Bewertung

Die dunkle Nebelkönigin Morgoya hat mit der Invasion begonnen, nichts scheint ihre gewaltigen Truppen aufhalten zu können. Zudem hat der Vorsitzende Erzmagus seine eigenen Pläne mit denen er den Sieg davon zu tragen gedenkt. Außerdem stellt er sich gegen Kai, den letzten Feuermagier der nach einer Prophezeiung Morgoya besiegen wird. Er versteinert sämtliche Magier, welche gegen seine Pläne stimmten. Nun muss die letzte Flamme Kai einen Weg finden, sämtliche Zauberer zu retten und das feindliche Heer zu besiegen. Doch der einzige Gegenstand, ein verbotenes Artefakt, welcher die ansonsten endgültige Versteinerung aufheben könnte, befindet sich in Albion, der Hauptstadt von Morgoyas Königreich. Zusammen mit einer bunten Truppe, bestehend aus der Elfe Fi, dem Klabauter Koggs, dem kleinen Drachen Olitrax, der einzigen Gargyle welche nicht in Morgoyas Armee dient Dystariel und einem Poltergeist macht Kai sich auf den Weg um eine enorm gefährliche Aufgabe im Herzen Feindes des zu erfüllen.
In dem Buch "Die Letzte Flamme" finden Thomas Finns Chroniken der Nebelkriege einen fantastischen Abschluss. Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an gefesselt und mich bis zum Schluss nicht mehr losgelassen. Das Buch ist lebendig geschrieben, spannend und voller toller Ideen. Ich finde es sehr schade, dass dies bereits der letzte Teil der Trilogie ist und würde sie unbedingt an alle Fans von Fantasyromanen weiterempfehlen.
Ich vergebe 5 Sterne.
Robert Diermann (16 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Fantasy