Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Die schrecklichsten Mütter der Welt von Ludwig, Sabine, Kinderbücher, Kinderliteratur, Krimi

Die schrecklichsten Mütter der Welt

Ludwig, Sabine

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Dressler

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783791512372

Inhalt

Ganz eindeutig: Emily, Bruno und Sofia haben die schrecklichsten Mütter der Welt. Emily muss ihrer chaotischen Mama ständig aus der Patsche helfen, Bruno soll gegen seinen Willen Klavier spielen, und Sofia kann ihrer Mutter nie etwas recht machen. Nachdem sie auf www.schreckliche-muetter.de an einem Wettbewerb teilgenommen haben, geschieht ein Wunder: Ihre Mütter verschwinden und es tauchen nette Tanten auf, die den Kindern jeden Wunsch von den Augen ablesen. Doch irgendetwas stimmt nicht mit den Ersatzmüttern ...

Bewertung

Das Buch "Die schrecklichsten Mütter der Welt" handelt von Emily, Bruno und Sofia. Diese drei haben bestimmt die schrecklichsten Mütter der Welt, denn Bruno muss Klavierstunden nehmen, aber möchte es gar nicht. Emily muss ständig ihrer chaotischen Mutter helfen. Sofias Bruder wird immer bevorzugt.
Durch einen Zufall finden alle im Internet die Seite www.schreckliche-muetter.de und bringen ihre Mütter damit in große Gefahr. Dabei lernen sich die drei erst kennen. Mehr möchte ich euch nicht verraten, falls ihr das Buch noch selber lesen möchtet.
Ich finde dieses Buch gut, weil die Autorin es witzig geschrieben hat und es sehr spannend ist. Die schrecklichen Mütter erinnern mich manchmal an meine eigene Mutter – auch ich fühle mich manchmal wie Emily, Bruno oder Sofia, wenn wieder eine meiner Schwestern bevorzugt wird. Das Buch ist einfach zu lesen, die Autorin benutzt keine schwierigen Wörter. Die 280 Seiten sind in Kapitel unterteilt, das Buch ist kleingedruckt und hat keine Bilder, deshalb würde ich es für etwas ältere Kinder empfehlen, ab 10 Jahre. Das Buch ist für Jungen und Mädchen gleich geeignet. Ich vergebe 5 Sterne.
Lilli Hilscher (9 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de



Es geht um die drei Kinder Emily, Bruno und Sofia, die alle denken, dass sie die schrecklichste Mutter der Welt haben. Die drei Kinder und noch einige andere nehmen an einer Befragung teil in der es darum geht, wer die schrecklichste Mutter der Welt hat. Eines Tages, als die Kinder nach Hause kommen, werden sie nicht von ihren Müttern erwartet, sondern von einer Tante Anna. Das Merkwürdige ist jedoch, dass bei allen Kindern, die an der Befragung teilgenommen haben, eine Tante Anna erscheint. Nach und nach stellt sich heraus, dass es mit Tante Anna etwas Seltsames auf sich hat.
Ich vergebe 5 Sterne, weil die Geschichte spannend und ausführlich geschrieben ist. Das Buch ist für geübte Leser leicht zu lesen und eignet sich hervorragend als Bettlektüre.
Lea Dörfler (10 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Krimi