Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Die total irre Geschichte mit der Gitarre meines Vaters und allem, was danach kam – obwohl sie mir keiner auch nur ansatzweise glauben wird von Sonnenblick, Jordan, Jugendbücher, Aus dem Leben, Abenteuer, Alltag & Familie, Erwachsenwerden

Die total irre Geschichte mit der Gitarre meines Vaters und allem, was danach kam – obwohl sie mir keiner auch nur ansatzweise glauben wird

Sonnenblick, Jordan

Übersetzung: Bean, Gerda

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Carlsen

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783551583246

Inhalt

Als Rich splitternackt und verwirrt in einem Straßengraben erwacht, hat er keine Ahnung, wo er ist. Kein Wunder! Denn Rich ist im Jahr 1969 gelandet – und wenig später sitzt er mit drei netten Hippies namens David, Mike und Willow im Auto, auf dem Weg zum Woodstock-Festival. Eigentlich ziemlich cool – doch wie ist Rich überhaupt hierhergekommen? Und könnte es tatsächlich sein, dass David und Michael sein Vater und sein Onkel sind? Zwischen Musik, Marihuana und Mädchen kommt Rich einem alten Familiengeheimnis auf die Spur …

Bewertung

Rich landet ohne Klamotten und Ahnung im Jahr 1969 auf der Straße und wird direkt von einem Cadillac gerammt. Als er wieder zu sich kommt, wird er von drei Hippies begrüßt, die ihn mit zum Woodstockfestival nehmen. Er ist verwundert, denn zwei dieser Hippies tragen den Namen seines Onkels und seines Vaters. Hier findet Rich ein Geheimnis seines grummeligen Vaters heraus...

 

Der Schutzumschlag ist farbenfroh und fällt sofort ins Auge. Das Buch hat einen ziemlich langen Titel, der mir schon mal Lust aufs Lesen gegeben hat. Der Klappentext verrät nicht zu viel und auch nicht zu wenig - genau richtig!

Der Autor schreibt in der Ich-Perspektive, was ich persönlich gut finde, da ich es mag, mich in die Person hineinzuversetzen. In diesem Buch finde ich alles gut und habe nichts auszusetzen. Das Buch ist toll geschrieben, ich habe alles verstanden. Auch dass die Wirkung der Drogen negativ beschrieben wird,  finde ich sehr gut. Ich habe an diesem Buch überhaupt nichts auszusetzen und es ist zu meinem absoluten Lieblingsbuch geworden. ich kann es nur empfehlen.


Florian Kistner (13) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de
 

Themen: Abenteuer, Alltag & Familie, Erwachsenwerden