Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Die vier Glückssucher von Kiepsel, Maren, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Freundschaft

Die vier Glückssucher

Kiepsel, Maren / Rzepa-Leichsenring, Barbara

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Atlantis

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783715205526

Inhalt

Weil die Schildkröte so langsam ist, will niemand mit ihr spielen. Sie beschließt, ihr Glück zu suchen. Auf ihrem Weg begegnet sie einem Igel, der alle mit seinen Stacheln piekst. Ein blinder Maulwurf und ein kugelrunder Hase schließen sich der Gruppe an. Tage- und nächtelang sind die vier unterwegs. Eines Tages kommen sie im Wald an, wo sie die Schatztruhe voll Glück vermuten. Aufgeregt stehen sie vor einer großen Truhe. Was sie darin wohl entdecken?

Bewertung

Vier ganz unterschiedliche Tiere finden in dieser bezaubernden Geschichte zueinander. Sie alle sind auf der Suche nach dem Glück, das sie in einer Schatzkiste in einem dunklen Wald vermuten. Doch schließlich finden sie ihre Glück ganz woanders, in ihrer Freundschaft und ihrem Zusammenhalt auf der tagelangen Reise.
Die Eigenarten der einzelnen Tiere werden durch die Geschichte noch unterstrichen, so wiederholen diese nahezu auf jeder Seite bestimmte Phrasen. Die langsame Schildkröte lässt sich nicht hetzen und murmelt: "Immer mit der Ruhe." Beim Igel ist fast alles "Spitze!", der blinde Maulwurf fragt stetig: "Ist es noch weit?" und der ungeschickte Hase kommentiert seine Stolperer stets mit "Wie ungeschickt von mir!". Gerade beim Vorlesen in größeren Gruppen oder auch mit kleineren Kindern kann man diese Wiederholungen geschickt einsetzen.
Auch die Bilder lassen durch den kräftigen Pinselstrich und die Beschränkung auf das Wesentliche viel Platz für die eigene Phantasie. Sie erstrecken sich großzügig über die Doppelseiten und sind so ebenfalls zum Vorlesen in der Gruppe geeignet.
Stefanie Leo - Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Freundschaft