Jugendbücher  >  Abenteuer
Die weiße Giraffe von St. John, Lauren, Jugendbücher, Abenteuer, Abenteuer

Die weiße Giraffe

St. John, Lauren

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Freies Geistesleben

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783772521416

Inhalt

Martine ist elf, als ihre Eltern bei einem Brand ums Leben kommen und sie nach Afrika geschickt wird, um bei ihrer seltsam ablehnenden Großmutter zu leben. Ihr neues Zuhause ist das Wildreservat Sawubona – ein ebenso schöner wie grausamer Ort, an dem es reichlich viel Rätsel und Geheimnisse gibt. Was verbirgt ihre Großmutter vor ihr? Warum wird Martine so zur Außenseiterin gestempelt? Und warum hält man sie systematisch von allen Tieren fern? Martine fühlt sich unendlich allein. Als sie eines Nachts aus dem Fenster ihres Dachzimmers schaut, steht eine Giraffe am Wasserloch und blickt direkt zu ihr hinauf. Ihr Fell, das mit zimtfarben getönten Silberflecken gescheckt ist, glänzt wie ein Schneefeld. Für einen Sekundenbruchteil treffen sich ihre Augen. Die weiße Giraffe scheint Martine zu erwarten.

Bewertung

Das Buch "Die weiße Giraffe" von Lauren St John gefiel mir so gut, dass ich es gar nicht mehr aus der Hand legen konnte. Die Geschichte ist eine Mischung aus Abenteuer und Fantasy. Im Mittelpunkt steht die 11-jährige Martine, die nach dem Tod der Eltern zu ihrer Großmutter Gwyn Thomas – die Martine noch gar nicht kennt – nach Afrika zieht. Dort angekommen, stellt das Mädchen fest, dass diese Großmutter alles andere als das ist, was man sich unter einer netten Oma vorstellt. Doch Martine hat darüber hinaus noch ganz andere Probleme: Als Tendai, ein Freund von Gwyn Thomas, sie vom Flughafen abholt, unternehmen sie einen Abstecher zu Tendais Tante Grace. Diese meint, Martine besitze eine magische Gabe. Darüber macht sich die Waise viele Gedanken. Als sie eines Nachts aufwacht und eine weiße Giraffe am Wasserloch entdeckt, beginnt eine wunderbare Freundschaft, die sicher jeder, der das Buch liest, so schnell nicht wieder vergessen wird. Aber Martine gerät auch in eine Menge gefährlicher Abenteuer, in denen die weiße Giraffe eine wichtige Rolle spielt.
"Die weiße Giraffe" ist das erste Jugendbuch von Lauren St John, die selbst mit vielen Tieren in Afrika lebt. Die Autorin benutzt wunderbare, geheimnisvolle Sätze, was mich besonders faszinierte. Auch die Umschlaggestaltung finde ich sehr gelungen, weil sie die Neugier auf das Buch weckt. Das Buch hat meiner Meinung nach mindestens 5 Sterne verdient!!
Angela Lang (11 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer