Jugendbücher  >  Liebe
Die wundersamen Koffer des Monsieur Perle von de Fombelle, Timothée, Jugendbücher, Liebe, Liebe, Magie, Spannung

Die wundersamen Koffer des Monsieur Perle

de Fombelle, Timothée

Übersetzung: Grebing, Sabine , Scheffler, Tobias

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Gerstenberg

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783836958790

Inhalt

Eine Liebe, größer als ein Menschenleben - die Liebe zu einer Fee. Doch Iliân, Prinz in einem der unzähligen Feenreiche, weiß nicht, dass auch sein Bruder unsterblich in Oliâ verliebt ist. Das wird ihm zum Verhängnis: Iliân wird verbannt in eine andere Welt, die unsrige. Oliâ kann ihm nachfolgen, darf sich ihm aber nicht zu erkennen geben. Sonst würden sie für immer voneinander getrennt. Verzweifelt sucht Iliân einen Weg zurück in sein Reich, einen Weg zurück zu Oliâ. Er weiß, er braucht Beweise - für die Existenz seiner Welt, seiner Liebe. Die Suche nach Beweisen führt Iliân vom Paris der späten 30er-Jahre, wo er den Namen Joshua Perle annimmt, bis in unsere Gegenwart. Aber wird die Zeit eines Lebens reichen, um den Weg zurück zu finden?

Bewertung

In Monsieur Perles Schlafzimmer stehen mehrere Dutzend Koffer säuberlich aufeinandergestapelt. Darin in dünnem, weißem Papier sorgfältig verpackt kleine Schätze wie ein edel verarbeiteter Fingerhut oder eine glänzende orange Kugel. Als der Junge diese kleinen, geheimen Kostbarkeiten entdeckt, ist er fasziniert von dem Zauber, der diese Gegenstände und ihren Besitzer, einen älteren Herren namens Monsieur Perle, umgibt. Doch bald muss sich der Junge wieder von diesem geheimnisvollen Ort aufmachen und es bleiben unzählige Fragen zurück. Wo kommt dieser wortkarge alte Mann her? Wieso sammelt er diese Dinge? Warum hüllt er sich in Schweigen? Um diese Geschichte zu erzählen, muss man in einem fernen Land in einer anderen Welt beginnen, in dem Feen, Zauberwesen und Könige die Geschichte eines Reiches durch ihre zahlreichen Machenschaften weben und zwei ungleiche Wesen sich in all dem Trubel lieben lernen.

 

“Die wundersamen Koffer des Monsieur Perle” erzählt die Geschichte von einem ungleichen Liebespaar in einem fernen Land, einem Jungen, der mysteriöse Koffer entdeckt und einem jungen Mann, der sich - gestrandet in den 30ern und 40ern des letzten Jahrhunderts – in den Wirren der damaligen Zeit zurechtfinden muss.

Mit jedem Kapitel öffnet sich dem Leser ein Teil dieser miteinander untrennbar verwobenen Geschichten. Anfangs weiß man die Geschichten nicht zu verbinden, doch die wunderbare, detailfreudige Sprache regt die Fantasie an und lässt rätseln und hoffen.

Der Autor Timothée de Formbelle, dessen Name genauso zauberhaft ist wie dieses Buch, wurde unter Anderem für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Sein Schreib- und Erzähltalent zeichnen auch dieses Buch aus und machen Lust darauf, seine weiteren Bücher zu entdecken sowie eine eigene Fantasiewelt in seinem Kopf zu erschaffen.

Sehr schön und verträumt finde ich auch das Cover, das die Geschichte meiner Meinung nach sehr gut repräsentiert. An keinem Punkt der Geschichte muss man sich langweilen. Jedes Kapitel für sich ist eine eigene kleine, märchenhaft anmutende Erzählung, die sich auch gut zum Vorlesen eignet. “Die wundersamen Koffer des Monsieur Perle” ist jedoch für jedes Alter zu empfehlen, wenn man Lust auf Träumen, das Abtauchen in ferne Welten und Magie hat.

 

Ich lege das Buch uneingeschränkt jedem ans Herzen, da es Abtauchen lässt in eine ferne, und doch teils so nahe, verträumte Welt, die einen in ihren Bann zieht und alles um einen herum vergessen lässt.

 

Miriam Thiel (20) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Liebe, Magie, Spannung