Kinderbücher  >  Reihen & Serien
Diebe im Netz von Schlüter, Andreas, Kinderbücher, Reihen & Serien, Abenteuer

Diebe im Netz

Reihe: Level 4 Kids

Schlüter, Andreas

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2006

Verlag: Arena

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783401089515

Inhalt

An der Neil-Armstrong-Grundschule geht ein Dieb um! Ganz klar: da müssen Hermann Dickmann, alias "Herr Dickmann" und sein neuer Freund Kio Kayamoto unbedingt eingreifen. Und da auch Hernn Dickmanns Schwester Minni zu den Opfern gehört, ist die gleich mit von der Partie. Aber schnell stellen Herr Dickmann, Kio und Minni fest, dass es gar nicht so einfach ist, auf eigene Faust Detektiv zu spielen. Glücklicherweise kriegen die drei unerwartete Hilfe: nämlich von Ben, dem Computerfreak, und seiner Clique. Die haben soeben den Computerclub "Level 4" gegründet und sind sofort bereit, den "Kleinen" unter die Arme zu greifen. Und tatsächlich: Dank Bens umfassender Kenntnisse finden die "Level 4 Kids" schnell eine heiße Spur im "word wide web" ...

Bewertung

Hermanns Schwester Minni wurde ein MP3-Player in der Schule geklaut. Hermann und sein Freund Kio erforschen, wer den Player gestohlen hat. Sie verdächtigen Svenja aus Minnis Klasse. Doch bald finden sie heraus, dass sie es nicht ist. Mit ein paar Freunden wollen sie den Täter aufspüren. Ob sie den Täter wohl finden?
Das Buch wird in Stufen immer spannender. Benotung: 4 1/2 Sterne
Thore Fritzsche (9 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de



Das Buch ist eine Abenteuergeschichte, die in die Altersgruppe 8- 10 gehört. Die Personen und Orte konnte man sich aufgrund der Bilder im Buch gut vorstellen. Die Wortwahl war einfach und die Sätze waren richtig, die Schrift war leider (für mich) zu groß. Es gab eine Kapitelunterteilung.
In dem Buch spielt die Geschichte von dem Jungen Herrmann Dickmann und seinen Freunden. Hermann Dickmann genannt: Herr Dickmann und Minni bekommen einen neuen Nachbarn. Als sie sich kennen gelernt haben wird auch noch der Disc-Man von Minni geklaut. Zusammen mit Kio dem Nachbarsjungen versuchen sie den Dieb zu fangen.
Die Geschichte war etwas spannend und ich kann mir denken, dass sie auch in echt stattfinden konnte. Das Buch hat mir nicht so gut gefallen, weil gute Leser mit dem Buch in ca. 1,5 Stunden fertig sind. Für Leseanfänger aber bestimmt gut.
Ich vergebe 3 Sterne.
Lukas Vonscheidt (9 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer