Kinderbücher  >  Vorlesen
Dornröschen von Brüder Grimm, Kinderbücher, Vorlesen, Märchen & Fantasie

Dornröschen

Brüder Grimm / DusÍková, Maja

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Nord-Süd

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783314101069

Inhalt

Hundert Jahre muss Dornröschen schlafen, bis sie von einem mutigen Prinzen wach geküsst wird. Das bekannte Märchen der Brüder Grimm, illustriert von Maja DusÍková.

Bewertung

Wieder einmal werden hier bekannte Märchen neu aufgelegt und illustriert. Aber mit den Ausgaben des NordSüd-Verlages ist nun wirklich ein großer Treffer gelungen. Meine Tochter Ida (4) und ich durften "Dornröschen" lesen, welches sowieso schon Idas Lieblingsmärchen ist. Mir sind daher auch bereits einige Varianten dieses Märchens von diversen Verlagen bekannt. Diese sind nicht immer lesens- oder betrachtenswert. Der NordSüd-Verlag hat zum einen beschlossen, den Text auf der Grundlage der Reclam- Ausgabe von Heinz Rölleke zu übernehmen, lediglich die neue Rechtschreibung wurde berücksichtigt. Die Sprache ist also herrliche Märchensprache, romantisch altmodisch, anspruchsvoller als so manch andere Nacherzählung, aber dennoch auch für kleinere Kinder verständlich. Die Kinder lieben ja sowieso die Sprachmelodie der alten Märchen. Des Weiteren hat Maja Dusíková den Text durch ihre wunderbar farbigen - aber nie kitschig bunten - Aquarellen unterstützt. Ihre teils seitenfüllenden Bilder sind romantisch, in pastellnen Farbnuancen. Sie zeigen die wichtigen Sequenzen des Märchens: die böse, dunkle Fee, die das Kind verflucht, während die anderen, lieblichen Feen hell, aber hilflos dabeistehen; die Prinzessin, wie sie an ihrem fünfzehntem Geburtstag die Turmtreppe hochsteigt; wie sie sich an der Spindel sticht und daliegt im hundertjährigen Schlaf. Man betrachtet das Schloß im Querschnitt und sieht in den verschiedenen Räumen den Hofstaat schlafen und eine finstere, stachelige Dornenhecke das Schloss umranken. Ach, als aber dann der holde junge Prinz naht, werden auch die Farben der Bilder wieder freundlicher, tauchen Rosenblüten als Bildumrandung zum Zeichen der Hoffnung auf. Und so endet auch dieses Märchen gut und Dornröschen und ihr Prinz feiern Hochzeit und "lebten vergnügt bis an ihr Ende".
Das Buch ist im Format eines klassischen Bilderbuches. Es hat 28 Seiten aus einem angenehm festen Papier. Als besondere "Ausrüstung" des Buches muss ich unbedingt noch den "Hörfux" erwähnen, eine Idee, die der NordSüd-Verlag anscheinend schon öfter umgesetzt hat: er bietet einen kostenlosen Hörbuch-Download an. Mit einem Code, der auf der ersten Seite des Buches steht, kann man sich, bzw. dem Kind das Märchen auch vorlesen lassen (falls man nach dem zehnten Mal dann plötzlich doch keine Lust mehr auf das elfte, zwölfte...Mal vorlesen hat)! Eine sehr angenehme Männerstimme liest und an den Stellen, an denen die Buchseiten umgeblättert werden sollen, erklingt eine schöne Melodie! Nette Idee! Ida und ich geben dieser Dornröschen-Ausgebe gerne 5 Sterne!
Ines und Ida R. (4) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Märchen & Fantasie