Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt von Yoon, Nicola, Jugendbücher, Aus dem Leben, Erwachsenwerden, Liebe

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Yoon, Nicola

Übersetzung: Wiemken, Simone

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Dressler

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783791525402

Inhalt

Wenn ihr Leben ein Buch wäre, sagt Madeline, würde sich beim Rückwärtslesen nichts ändern: Heute ist genau wie gestern und morgen wird sein wie heute. Denn Madeline hat einen seltenen Immundefekt und ihr Leben lang nicht das Haus verlassen. Doch dann zieht nebenan der gut aussehende Olly ein - und Madeline weiß, sie will alles, das ganze große, echte, lebendige Leben! Und sie ist bereit, dafür alles zu riskieren.

Bewertung

Dieses Buch verfolgt mich schon seit es erschienen ist, da es auf einmal jeder hatte und das in diversen Facebookgruppen gepostet hat. Als ich es das erste Mal gesehen hatte, dachte ich, es wäre "Menduria - Das Buch der Welten" von Ela Mang. Auf den ersten Blick sah es tatsächlich so aus, auf den zweiten aber nicht mehr. Neben den Blumen sind Flugzeuge, Bücher, Papierflieger und vieles mehr abgebildet. Das mag einem vor dem Lesen ohne Sinn erscheinen, nach dem Lesen versteht man aber, warum das alles dort zu sehen ist. Das ist etwas, was mir sehr gut gefällt, da das ja leider bei einigen Büchern nicht der Fall ist.

Auch im Buch sind wundervolle Illustrationen zu finden, die übrigens im Original vom Mann der Autorin gezeichnet wurden. Diese lockern das Buch zwischendurch noch einmal auf. Doch auch sonst ist das Buch teilweise sehr lustig geschrieben und hat mich oft zum Lachen gebracht, allerdings manchmal auch zum Weinen. Wer also nah am Wasser gebaut ist (was ich eigentlich nicht bin), sollte Taschentücher griffbereit haben!

 

Die Geschichte ist unglaublich mitreißend und ich habe immer mitgefühlt. Deswegen hatte ich sie innerhalb kürzester Zeit (3,5 Stunden) durch, was für mich fast Rekord ist (welcher bei Percy Jackson bei 2 Stunden liegt).

Auch Madeline war mir unglaublich sympathisch! Ebenfalls ein Grund, warum ich dieses Buch verschlungen habe.

Alles in allem kann ich dieses Buch nur empfehlen! Für mich ist es eines meiner Lesehighlights 2015!


Kim Antonia Just (13) :: Kinder- und Jugendbuchredaktion Buecherkinder.de

Themen: Erwachsenwerden, Liebe