Kinderbücher  >  Vorlesen
Du spinnst wohl! von Pannan, Kai, Kinderbücher, Vorlesen, Humor , Weihnachten

Du spinnst wohl!

Eine außergewöhnliche Adventsgeschichte in 24 Kapiteln

Pannan, Kai

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Tulipan

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783864292316

Inhalt

Eines schönen Dezembermorgens geht der grummeligen Spinne Karl-Heinz die Fliege Bisy ins Netz: ein vorzüglicher Festtagsbraten, der, nach Spinnenart zum Paket verschnürt, bis Heiligabend im Netz baumeln soll. Bisy bleiben 24 Tage, um Karl-Heinz von seinen Festtagsplänen abzubringen. 24 Tage, um der Spinne so richtig auf die Nerven zu gehen. Und auf einmal stellt sich die Frage, wer hier eigentlich Opfer und wer Täter ist.

Bewertung

Zu Beginn der Adventszeit geht der mürrischen, eigenbrötlerischen Spinne Karl-Heinz die Fliege Bisy ins Netz – ein hervorragender Festtagsbraten! Damit die Fliege jedoch frisch bleibt, muss Karl-Heinz sie bis Heiligabend am Leben halten und hängt sie gut gefesselt an den Rand des Netzes. Bisy jedoch hat überhaupt keine Lust, als Weihnachtsschmaus zu enden, und ist fest entschlossen, die verbleibenden vierundzwanzig Tage zu nutzen, um Karl-Heinz davon zu überzeugen, dass das ganz und gar keine gute Idee ist ...

Statt ruhig in den Seilen zu hängen, beginnt Bisy damit, Karl-Heinz zu nerven. Doch auch, wenn die beiden sich anfangs spinnefeind sind, öffnen sie sich bald einander ein wenig, und plötzlich berät Bisy Karl-Heinz bei der festlichen Dekoration seines Netzes, Karl-Heinz serviert Bisy ein leckeres Essen, Bisy zeigt Karl-Heinz den Weg zu einem guten Zahnarzt, als dieser bei den Süßigkeiten über die Stränge geschlagen hat – man könnte beinahe meinen, die beiden würden Freunde ... Aber kann man sich denn mit seinem Festtagsbraten anfreunden?

 

In 24 Kapiteln – und somit auch wunderbar als Adventskalender geeignet – erzählt und bebildert der Autor eine ausgesprochen originelle, warmherzige und witzige Weihnachtsgeschichte, die so ganz anders ist und trotzdem die Stimmung und den Geist der Adventszeit wunderbar einfängt. Jeder Tag bringt neue Abenteuer und Erkenntnisse für Karl-Heinz und Bisy, und in Manier einer Fabel vermittelt die Erzählung ganz nebenbei wichtige und tiefsinnige Wahrheiten, die zum Nachdenken anregen: Manchmal muss man versuchen, die Welt mit den Augen des anderen zu sehen. Niemand ist gern allein. Nicht alles ist schwarzweiß. Und vor allem – Freundschaft ist etwas ganz, ganz Wertvolles!

 

Eine großartige Adventsgeschichte zum Vorlesen und Selberlesen, die nicht zuletzt durch die treffenden, lustigen und durchgehend farbigen Illustrationen echtes Potential zum Lieblingsweihnachtsbuch entwickelt.

 

Fabienne Pfeiffer :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Humor , Weihnachten