Kinderbücher  >  Erstes Lesen
Ein Fall für Rifko von Janisch, Heinz / Mett, Christopher, Kinderbücher, Erstes Lesen, Erstleser 2. Klasse

Ein Fall für Rifko

Lesestufe C

Janisch, Heinz , Mett, Christopher

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Tulipan

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783939944218

Inhalt

Kater Rifko lebt hoch oben über den Dächern und genießt das Leben. Bis eines Tages ein mysteriöser Kunstraub die Stadt in Atem hält. Doch der Dieb hat nicht mit Meisterdetektiv Rifko und seinem Freund Manolo gerechnet!

Tulipan ABC

  • Bekannte Autoren
  • Beliebte Illustratoren
  • Große Schrift für Erstleser
  • Viele farbige Bilder
  • Drei Stufen: A, B, C

Bewertung

In diesem Buch geht es um zwei Kater, Manolo und Rifko. Die beiden wohnen auf Hausdächern und sind sehr unternehmungslustig. Rifko will zum Beispiel Piratenkönig auf dem Milchmeer werden. Eigentlich haben die beiden nichts als Mäuse, Fische und Milch im Kopf, aber eines Tages passiert etwas Spannendes in ihrem Leben: Aus einer Bildergalerie wird das berühmtes Bild "Die blaue Rose" gestohlen. Natürlich wollen die beiden Katerfreunde den Fall selber lösen und stürzen sich todesmutig von ihrem Hausdach ins Abenteuer….
Das Buch fand ich gut, weil es sehr spannend war. Es war auch sehr witzig, weil die Kater einfach total frech und lustig waren. Es gab auch viele tolle und lustige Bilder in dem Buch und alles ist sehr bunt. Es war auch gut, dass das Buch sehr dünn war, weil man es deshalb sehr schnell durchlesen konnte. Andererseits fand ich es aber auch doof, dass ich so schnell durch war, weil ich gerne noch mehr Geschichten von Rifko und Manolo gelesen hätte. Ich hoffe es werden noch mehr Bücher über die beiden geschrieben!
Ich empfehle das Buch ab 8 Jahren und vergebe 5 Sterne.
Leon Gurol (8 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Erstleser 2. Klasse