Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Ein Kuss ist ein ferner Stern von Rösler, Alexander, Jugendbücher, Aus dem Leben, Liebe

Ein Kuss ist ein ferner Stern

Rösler, Alexander

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: Arena

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783401065373

Inhalt

Manche Gedanken lassen sich gut schneiden, wie Papier. Andere sind hart wie Alabaster. Der Gedanke an das Mädchen vom Strand ist ein unendlicher Alabastergedanke – für August, der nicht lügen kann, nichts in Gesichtern liest und für den Berührung eine Kröte auf der Haut ist. Ein Zufall wirft sein geregeltes Leben aus der Bahn. Und konfrontiert August mit einem Gefühl, das völlig neu für ihn ist.

Bewertung

Was lest ihr am liebsten?‹ Wenn ihr dann sagt: ›Was Echtes, was Authentisches.‹ Dann sage ich: ›Okay. Dann ist das hier was für euch.‹ Und wenn ihr antwortet: ›Was mit Liebe, aber nicht so Hollywood-08/15-Kram‹, dann antworte ich: ›Kein Problem, lest das hier.‹ Ihr sagt: ›Was mit Krankheit, Tragik und Konflikt?‹ Dann schaut mal in dieses wunderbare Buch hier!

Alexander Rösler lässt in seinem Roman die Geschichte von Freya und August erzählen, die eine Liebe für sich entdecken, die es wohl kaum anders vorstellbar gibt. Freya ist ein Scheidungskind aus gut situiertem Hause – August ist bei seiner alleinerziehenden Mutter, einer Imbissbesitzerin, aufgewachsen. Er spielt leidenschaftlich gerne Kontrabass, ist ein Ass im Schachspiel, hervorragend in Mathe und: Autist.
Auf sehr beeindruckende Weise taucht man in Augusts Denkwelten hinein, schmunzelt über für ihn nicht nachvollziehbare Sachen, ist begeistert von seiner manchmal rationalen, manchmal poetischen Darstellungsweise der Dinge.
Die Geschichte erzählt aber nicht nur von einer zarten Liebe, sondern auch von Freunden und Familienmitgliedern und deren Versuch, mit Augusts "Andersartigkeit" umzugehen. Doch August ist sonst ein Junge, wie jeder andere auch: Er spielt in einer Band, geht (ungern) auf Partys und muss sich auf eine Aufnahmeprüfung vorbereiten.
Ein Buch für jeden, der gerne die andere Sicht der Dinge sieht und sich verzaubern lässt von treffenden Worten.
Beatrice Buchholz :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Liebe