Kinderbücher  >  Vorlesen
Ein Pflaster für den Zackenbarsch von Rassmus, Jens, Kinderbücher, Vorlesen, Humor

Ein Pflaster für den Zackenbarsch

Geschichten vom Doktorfisch

Rassmus, Jens

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Nilpferd

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783701721405

Inhalt

Lustige Geschichten von Walbauchweh, Krakenknäueln und nassen Fischen

Der Doktorfisch hat ganz schön zu tun. Da sind die Kraken, deren Familienfest in einem Knotenchaos endet. Der Haifisch, der bei seiner Geburtstagsparty die Gäste verspeisen möchte. Oder der Zackenbarsch, der sich eine lustige Krankheit wünscht, irgendwas mit roten Tupfen oder mit einer Erkältung, damit er Wasserblasen husten kann. Der Kofferfisch ist ein perfekter Assistent, stellt aber oft schwierige Fragen. Über das Fisch-Sein und über Regen und darüber, wie es sich wohl anfühlen mag, nass zu sein.

Bewertung

Es geht um einen Doktorfisch und den Kofferfisch, die durch die Gegend reisen und anderen Fischen helfen. Im Kofferfisch befindet sich alles, was der Doktorfisch für seine Untersuchungen braucht. Sie finden sogar eine Möglichkeit, zu einem kranken Süßwasserfisch zu schwimmen, um ihm zu helfen.

Alma (6): Ich fand das Buch richtig gut. Es waren genug Bilder, aber darum geht es eigentlich gar nicht, ich gucke nur auf den Text. Ich hab die Geschichten alle gut verstanden und fand sie lustig. Die verknoteten Kraken am Anfang waren witzig, als 96 Tentakel auf dem Tisch lagen.

Anton (5): Ich fand das Buch schön. Als der Wal Bauchschmerzen hatte, das fand ich lustig. Die Bilder sind schön.

 

Fazit: Ein großer Spaß für Jung und Alt; ein Buch, das man immer wieder gern liest.


Gesa Füßle mit Alma (6) und Anton (5) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Humor