Bilderbücher  >  Pappbilderbücher
Ein Regentag im Zoo von Pin, Isabel, Bilderbücher, Pappbilderbücher, Alltag & Familie

Ein Regentag im Zoo

Pin, Isabel

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2006

Verlag: Bajazzo

Empfohlen ab: 3 Jahre

ISBN: 9783907588680

Inhalt

Die kleine Anna und ihr Papa gehen miteinander in den Zoo, um Tiere anzugucken. Doch als sie dort ankommen, regnet es. Alle Tiere sind in ihren trockenen warmen Häusern geblieben. In diesem Zoo bewohnen alle kleinen und großen Tiere sozusagen maßgeschneiderte Häuser. Darum ist es nicht allzu schwer, herauszufinden, wer wo wohnt – die Giraffe, die Schlange, der Elefant, der Pinguin und all die anderen.

Bewertung

Ich finde es immer wieder spannend zu beobachten, für welches neue Buch sich ein Kind entscheidet, wenn mehrere unbekannte zur Auswahl stehen. Bei meinem Sohn Finn (3 Jahre) war es auf Anhieb dieses Pappbilderbuch der Illustratorin Isabel Pin.
Die Geschichte ist schnell erzählt: Anna und ihr Papa besuchen den Zoo, doch leider regnet es und alle Tiere haben sich in ihre maßgeschneiderten Häuser zurückgezogen. Welches Tier versteckt sich aber nun hinter der Klappe? Der Text verrät darüber so gut wie nichts, nur die Gebäudeform oder -farbe und die Umgebung lassen auf das richtige Tier schließen.
Die flächigen Illustrationen sind nur sparsam mit kleinen feinen Details ergänzt. So können die kleinen Zuhörer und -gucker die Form der Häuser gut erkennen.
"Ein Regentag im Zoo" ist eine erfrischende Abwechslung zu anderen Klappenbüchern. Es regt zum genauen Betrachten ein und lenkt den Blick der Kinder auf das Wesentliche oder Besondere der Tiere.
Kleiner Hinweis: Vor dem ersten Lesen sollten die Klappen von einem Erwachsenen gelöst werden, weil deren Form bisweilen ziemlich außergewöhnlich und somit auch einreißgefährdet ist. Leider fehlt eine kleine Eingriffmulde für die Kinder, die Klappen gerne selber öffnen.
Stefanie Leo - Redaktion Buecherkinder.de (02.06)

Themen: Alltag & Familie