Kinderbücher  >  Erstes Lesen
Eine Muschel für Romy von Stewner, Tanya, Kinderbücher, Erstes Lesen, Freundschaft

Eine Muschel für Romy

Stewner, Tanya

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Fischer KJB

Empfohlen ab: 6 Jahre

ISBN: 9783596856268

Inhalt

Eine beste Freundin zu haben, ist für kleine Mädchen ebenso wichtig wie eine liebevolle Familie. Am liebsten machen sie alles gemeinsam, teilen jedes Pausenbrot. Doch wenn eine sich zurückzieht, tut das richtig weh …
So geht es auch Romy, die sich mit ihrer besten Freundin Nika gestritten hat. Als sie daraufhin traurig am Strand sitzt, schenkt ihr eine Frau eine wunderschöne Muschel. Aber warum soll sie die Muschel zurück ins Meer werfen?
Am Ende versteht Romy auf diesem Weg, dass man Freundschaft nur behalten kann, wenn man loslässt – denn Freundschaft ist immer ein Geschenk.

Bewertung

Das Buch „Eine Muschel für Romy“ hat mir ausgezeichnet gefallen. Die Geschichte handelt von einer Freundschaft, die zerbricht, da eine Freundin die andere zu fest an sich bindet. Durch eine geschenkte Muschel, die ebenfalls zerbricht, erfährt Romy, dass man Dinge, die man besonders lieb hat, nicht festhalten darf, sondern loslassen muss, damit sie frei sind. Am Ende der Geschichte erkennt Romy ihr falsches Verhalten und kann so die Freundschaft retten. Mit der Muschel zeigt die Autorin symbolhaft, wie zerbrechlich eine Freundschaft ist. Mir haben die Geschichte und auch die großen, farbigen Bilder dazu sehr gut gefallen. Die gezeichneten Gesichter zeigen immer, wie Romy sich fühlt – vor allem ihre Traurigkeit. Ich konnte das Buch sehr gut lesen, da die Schrift groß und auf hellem Hintergrund ist. Außerdem kann man Fragen zum Buch in Antolin beantworten. Das ist toll.
Ich habe durch das Buch gelernt, das Freundschaft etwas Schönes ist, das man nicht besitzen kann – sie ist immer ein Geschenk. Das Buch bekommt 5 Sterne von mir!
Anja Fuchs und Hannah (6) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Freundschaft