Kinderbücher  >  Reihen & Serien
Elbenkinder von Bekker, Alfred, Kinderbücher, Reihen & Serien, Märchen & Fantasie

Elbenkinder

Die Flammenspeere der Elben, Bd. 4

Bekker, Alfred

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: Schneider

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783505125584

Inhalt

Im Waldreich, der Heimat der Zentauren, wütet ein verheerender Waldbrand. Verzweifelt bitten die fliehenden Zentauren die befreundeten Elben um Hilfe. Deren Erfinder Thamandor weiß Rat: Mit seinen Flammenspeeren will er einen zweiten Brand legen, um das Feuer mit Feuer zu bekämpfen und es schließlich zu ersticken. Mithilfe der Elbenkinder Daron und Sarwen soll er auf dem Riesenfledertier Rarax auf schnellstem Wege ins Waldreich gelangen. Doch der missgünstige Knochenherrscher hat Spione ausgesandt, die ihm von diesem Plan berichten. Listig nutzt er die Gelegenheit, die begehrten Flammenspeere außerhalb der Grenzen von Elbiana in seine Gewalt zu bringen.
Wird es Daron, Sarwen und Thamandor gelingen, sie wiederzubeschaffen, ehe der Knochenherrscher sie dazu verwenden kann, sein finsteres Reich auszudehnen?

Bewertung

Erst eine Quallenkrabblerplage, dann der Nachtmahr und jetzt auch noch dieser riesengroße Waldbrand! Er wütet fast überall in der Heimat der Zentauren, dem Waldreich. Wenn Thamandor, der Erfinder unter den Elben, und Daron und Sarwen, die Elbenkinder, nicht bald eingreifen, könnte das das Ende vieler Tiere und Zentauren bedeuten. Thamandor hat eine Idee: mit seiner Erfindung, den Flammenspeeren, will er das Feuer mit Feuer bekämpfen. Diese Idee ist gut, aber schon bald gibt es ein neues Problem: die Flammenspeere sind weg! Gestohlen! Schaffen es Daron, Sarwen und Thamandor die begehrten Flammenspeere wiederzubeschaffen? Können die drei sich gegen Jarandil und den fiesen Knochenherrscher durchsetzen?
Genau wie die drei ersten Bücher der Reihe hat mir dieser Band wieder sehr gut gefallen. Am spannendsten finde ich die Stelle, wo der weiße Nebel auftaucht! Ein Autor muss wirklich viel Phantasie haben, um sich so eine Geschichte auszudenken! Ich freue mich schon, dass es bald wieder eine Fortsetzung geben wird.
Ich halte diese Reihe für Kinder ab 8 Jahren geeignet und vergebe 5 Sterne.
Paulina Trapp (9 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Märchen & Fantasie