Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Elefanten im Haus von Henn, Astrid, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Aus dem Leben, Freundschaft

Elefanten im Haus

Henn, Astrid / Schneider, Stephanie

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Ravensburger

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783473446643

Inhalt

Fine ist ganz aufgeregt: Da ziehen neue Leute ins Haus! Hoffentlich haben die Kinder, denkt Fine. Vor lauter Neugierde macht Fine sich auf den Weg ins Treppenhaus. Da stehen schon die Nachbarn und meckern: "Die Neuen sind Elefanten! Die passen nicht zu uns!" Ob das wohl wirklich stimmt? E

in lustiges Bilderbuch, das einfühlsam für Toleranz und Offenheit wirbt.

Bewertung

Die kleine Fine hat es wirklich nicht leicht. Ihre Nachbarn sind alle furchtbar erwachsen (also langweilig) und ihr Vater oft so sehr in seine Arbeit vertieft, dass er sie gar nicht bemerkt. Aber an dem Tag, von dem „Elefanten im Haus“ uns berichtet, wird alles anders. Denn es ziehen Elefanten ein. Und die bringen Elefantenkinder mit. Während sich die übrigen Nachbarn über den vielen Krach und das Gepolter der Elefantenschritte ärgern, ist Fine froh. Sie schließt sofort Freundschaft mit den beiden jungen Elefanten.

 

Es ist eine simple, ohne große Schnörkel erzählte und gerade darum sympathische Geschichte, die Astrid Henn hier erzählt. Stephanie Schneider hat liebenswerte Illustrationen zum Text geschaffen und als kleinen Bonus kann man sich online einen Elefanten-Song anhören, der eine umgedichtete Version des Kinderliedes „Was müssen das für Bäume sein“ ist. Da das Lied auch im Text selbst vorkommt können junge Leser, die sich in das Buch verlieben, hier sicherlich bald begeistert mitsingen.

 

Einzig ein bisschen schade ist, dass die Fine und ihre neuen Freunde es nicht allein schaffen, für die gewünschte Toleranz der Nachbarn zu sorgen. Dafür ist Fines Papa verantwortlich. Und auch sonst fehlt dem Buch das letzte Quäntchen Pfiff, weshalb es bei vier Sternen bleibt. So ist diese solide Kindergeschichte allen zu empfehlen, die manchmal Mühe haben, sich an Neues zu gewöhnen und Fremden zu begegnen. Und Elefantenfans werden auch auf ihre Kosten kommen.

 

Saskia Geisler :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Aus dem Leben, Freundschaft