Jugendbücher  >  Fantasy
Elfenkuss von Pike, Aprilynne, Jugendbücher, Fantasy, Liebe

Elfenkuss

Pike, Aprilynne

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: cbj

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783570138847

Inhalt

Durchscheinend blau und weiß sind sie und erschreckend schön, die flügelartigen Blütenblätter, die der 15-jährigen Laurel eines Morgens aus dem Rücken wachsen. Gemeinsam mit ihrem neuen Freund David versucht sie, herauszufinden, was mit ihr geschieht. Doch erst als sie in dem verwunschenen Wald hinter ihrem Elternhaus auf den faszinierenden Tamani trifft, erfährt sie die unglaubliche Wahrheit: Laurel ist eine Elfe, die als kleines Kind zu den Menschen gesandt wurde, um das Tor nach Avalon zu beschützen. Sie weiß, am Ende wird sie sich entscheiden müssen: zwischen ihrem Leben als College-Mädchen und ihrer Bestimmung, vor allem aber zwischen dem attraktiven David und dem Frühlingselfen Tamani, dessen grüne Augen sie nicht mehr loslassen ...

Bewertung

In dem Buch "Elfenkuss" von Aprilynne Pike muss sich die fünfzehnjährige Laurel nicht nur zwischen zwei Welten, sondern auch zwischen zwei jungen Männern entscheiden. Nachdem Laurel mit ihren Eltern umgezogen ist, geht sie auf eine gewöhnliche High-School und auf einmal passieren ungewöhnliche Dinge. Auf ihrem Rücken wächst ein ungewöhnlicher Knubbel, aus dem schließlich eine riesige Blüte sprießt, dann ist da dieses merkwürdige Gefühl immer wenn sie mit David zusammen ist und als sie schließlich den Elfen Tamani trifft steht ihre Welt endgültig Kopf und zu allem Überfluss wird ihr Vater auch noch krank. Ein dichtes Gewirr an Fragen und Problemen die es für David und Laurel zu entwirren gilt.
Mit viel Wortgefühl erzählt die Autorin die Geschichte einer fantastischen Welt und einer jungen Liebe. Viel wörtliche Rede, ausformulierte Emotionen und ein gut ausgeführter Spannungsverlauf erweckt die Geschichte zum Leben. Dabei macht sie auch noch Lust auf einen weiteren Band, denn das Ende lässt so einiges Offen. Das Buch ist in Kapitel unterteilt und hat einen einigermaßen passend gestalteten Buchdeckel. Ich empfehle das Buch für Mädchen ab 12 Jahren. Für alle fantasieverrückten Büchermädchen ist dieses Buch ein Muss. Jungs sollten lieber in einem anderen Regal suchen.
Mir hat das Buch gut gefallen, weil es einfach mal etwas Neues ist. Fantasie, Romantik, Spannung, Kampf, Emotionen. Hier kommt jede auf ihre Kosten. Ich vergebe 4 Sterne.
Sarah Meister (20 Jahre) – Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Liebe