Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Ella in der zweiten Klasse von Parvela, Timo, Kinderbücher, Kinderliteratur, Humor

Ella in der zweiten Klasse

Parvela, Timo

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Hanser

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783446231108

Inhalt

Die lustigsten Sachen passieren immer in der Schule, darum gehen Ella und ihre Freunde auch in der zweiten Klasse noch gern hin. Lustig ist zum Beispiel, dass der Lehrer mit ihnen für die Schülerolympiade Sackhüpfen trainiert und sogar mit der Direktorin um die Wette hüpft. Gewonnen hätte die Direktorin, wenn sie nicht die Gießkanne vor der Rosenhecke beim Eingangstor übersehen hätte. Dabei hatte sie die selber dort abgestellt. Zum Glück ist ihr nichts wirklich Schlimmes passiert. Höchstens zwei Wochen, sagt die Schulkrankenschwester, dann ist alles wieder heil.

Bewertung

Ella erlebt in der zweiten Klasse viel komisches: erst einmal spielt der schon sowieso komische Lehrer mit einem Lederband worauf er zur Beruhigung immer wieder Perlen auffädelt. Dann die Schülerolympiade, wo Sackhüpfen, Kuchenbacken und Gedichte angesagt sind. Nun verliebt sich Ella Hals über Kopf in Pekka. Dann taucht ein neuer Klassenkamerad wie von einem anderen Planeten auf und so geht es immer weiter ...
Das Buch ist am Anfang gewöhnungsbedürftig, aber später fand ich es lustig. Das Buch besteht aus drei Geschichten, die in kurze Kapitel aufgeteilt sind. Die Schrift ist klein, die wenigen Bilder sind lustig. Ich empfehle das Buch für Kinder ab 9 Jahren die außergewöhnlichen Humor mögen. Ich vergebe 4 Sterne.
Rebekka Mattes (8 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de



In Ellas Schulklasse passieren viele lustige und spannende Dinge. So gibt es eine Schülerolympiade! Und seitdem Rambo in der Klasse ist, ist alles anders, denn der schlägt nämlich jeden. Und dann verschwindet in der Schulnacht auch noch das Kind des Lehrers, gerade als der die Geschichte von der blutigen Direktorin erzählt, die Kinder entführt ...
Im Buch gibt es drei Geschichten über Ellas Schulklasse, die in einzelne Kapitel unterteilt sind. Zu jeder Geschichte gibt es ein großes und viele kleine Bilder, so dass das Buch schön gestaltet ist. Die einzelnen Kapitel sind lustig, und ich habe sie schnell gelesen, auch weil die Druckschrift groß ist.
Ich empfehle das Buch ab 8 Jahren und vergebe 4 Sterne.
Paulina Trapp (8 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Humor