Jugendbücher  >  Fantasy
Entführt in der Dämmerung von Hunter, C.C., Jugendbücher, Fantasy, Fantasy

Entführt in der Dämmerung

Shadow Falls Camp, Bd. 3

Hunter, C.C.

Übersetzung: Hamer, Tanja

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Fischer FJB

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783841421296

Inhalt

Um sich vom Liebeschaos abzulenken, versucht Kylie einem Geist zu helfen, der sein Gedächtnis verloren hat und es nur schafft, immer wieder eine mysteriöse Nachricht zu wiederholen:
»Jemand wird leben … aber jemand anderes muss sterben.«
Um diese Botschaft zu entschlüsseln, muss Kylie jedoch den sagenumwobenen, furchteinflößenden Friedhof von Shadow Falls betreten. Vielleicht kann sie dort endlich das Geheimnis ihrer Identität lösen – die ganz anders ist, als sie es sich je hätte vorstellen können.

Bewertung

Kylie kann es nicht fassen, dass ihre Großeltern sie besuchen kommen. Denn endlich kann sie erfahren, was sie wirklich ist. Doch als sich herausstellt, dass ihre angeblichen Großeltern nicht ihre Großeltern sind, fällt sie aus allen Wolken. Denn wer will sie in die Irre führen? Ist es etwa schon wieder Mario mit seinem Enkel Red, der sie tot sehen will? Denn nicht nur einmal schwebte sie in letzter Zeit in Lebensgefahr...
Und auch ihr Liebesleben ist nicht gerade einfach. Denn ihr Sogutwie Freund Derek hat auf seinem FRU Auftrag mit einer anderen geknutscht. Doch damit nicht genug: Er bringt Ellie auch noch mit ins Camp. Dort muss Kylie mit allem Entsetzen feststellen, dass Dereks Affäre total nett und sexy ist...
Und auch mit ihrem Geist hat Kylie so ihre Probleme. Denn wie soll sie der Frau helfen, wenn diese nicht einmal weiß, wer sie ist. Auf dem Friedhof von Fallen sucht Kylie nach Antworten. Doch was sie erfährt, will sie nicht wissen. Denn nach Angaben der anderen Geister hat Jane Doe ihr Kind ermordet und danach das Baby ihrer Nachbarin. Jedoch will und kann Kylie nicht glauben, dass die Frau böse ist. Sie beschäftigt sich lieber mit den Problemen der anderen, um ihren aus dem Weg zu gehen.
Der dritte Band der Shadow Falls Camp Reihe erinnert gleich beim Cover an die Vorgänger. Kylie ist in einem schwarzen Kleid zu sehen, wie sie in die Weite läuft und der Hintergrund ist in Grün gehalten. Auf der Innenseite des Einbandes sind wieder die Charaktere mit ihren Eigenschaften aufgelistet. C.C. Hunter hat das Buch wieder sehr einfühlsam geschrieben. Kylies Gefühle sind immer sehr gut geschildert, egal ob ihre Freude oder ihre Trauer, ihre Ungewissheit oder Liebe. Der Fantasy Roman umfasst circa 530 Seiten, die in 38 Kapitel aufgeteilt sind. SFC ist in etwa zu vergleichen mit der House of Night Reihe, hat jedoch nicht so viele Personen und ist dadurch einfacher zu verstehen. Auch die Story finde ich besser als bei HoN. Deshalb hat der erste Band zwar angefangen mit dem Satz "für alle House of Night Fans", jedoch hat SFC, meiner Meinung nach, die HoN Reihe längst übertroffen. Ich empfehle das Buch allen Leserinnen und Lesern ab 13 Jahren, die gerne Fantasy lesen und vergebe 5 Sterne.
Lisa Fehr (15) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Fantasy