Jugendbücher  >  Fantasy
Erwacht im Morgengrauen von Hunter, C.C., Jugendbücher, Fantasy, Fantasy

Erwacht im Morgengrauen

Shadow Falls Camp, Bd. 2

Hunter, C.C.

Übersetzung: Hamer, Tanja

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Fischer FJB

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783841421289

Inhalt

Von dem Moment an, als Kylie im Shadow Falls Camp angekommen ist, wollte sie nur eines wissen: Was bin ich? Umgeben von Werwölfen, Vampiren, Hexen und Gestaltwandler möchte Kylie endlich herausfinden, welche Art von Wesen sie ist, und was ihre übernatürlichen Kräfte zu bedeuten haben.
Kaum hat Kylie sich einigermaßen im Camp eingelebt, überschlagen sich die Ereignisse. Ihre übernatürlichen Fähigkeiten entwickeln sich, ein Geist taucht auf und warnt sie, dass jemand, den sie liebt, sterben wird, und eine Vampirgang zieht mordend durch die umliegenden Städte. Auch in Kylies Liebesleben ist keine Besserung in Sicht: Sie versucht zwar ihre Zeit mit Derek zu genießen, kann aber Lucas nicht vergessen.
Als sie ein Wochenende bei ihrer Mutter verbringen soll, um endlich Abstand zu gewinnen, findet sie auch dort keine Ruhe: Ohne den Schutz des Camps ist sie gefährlichen dunklen Mächten ausgeliefert und es kommt zu einem Kampf auf Leben und Tod.

Bewertung

Seit Kylie ins Shadow Falls Camp gekommen ist, tauchen bei ihr immer mehr übernatürliche Fähigkeiten auf. Sie kann plötzlich ein Gespräch aus hunderten von Metern belauschen, kriegt Superkräfte, wenn sie jemand anderem helfen muss und hat eine überdimensionale Kondition. Doch was sie ist, bleibt ihr weiter ein Rätsel. Ein Werwolf, wie Lukas, eine Hexe, wie Miranda, ein Vampir, wie Della, eine Halbfee, wie Derek oder etwas ganz anderes?! Auch ihr verstorbener Vater, dessen Geist sie regelmäßig besucht, stellte sich sein Leben lang diese Frage. Doch nicht nur der Geist ihres Vaters, Daniel Brighten, besucht sie, sondern auch der einer mysteriösen Frau. Sie ist Mitte dreißig, hat lange braune Haare, ein weißes, blutgetränktes Nachthemd und wiederholt fortlaufend die selben Worte: „Du musst es aufhalten Kylie! Oder es wird etwas Schreckliches geschehen – jemandem, den du liebst...“ Doch wem wird etwas Schreckliches passieren und was soll sie aufhalten??? Kylie ist ratlos und auch ihre Freundinnen und Mitbewohnerinnen Della und Miranda haben keinen blassen Schimmer, was der Geist ihr mitteilen möchte, sie zicken sich lieber gegenseitig an. Und das sind nicht Kylies einzigen Probleme: Sie kann sich nicht zwischen Lucas und Derek entscheiden. Doch sie weiß genau, dass Fredericka alles versuchen wird um sie aus dem Weg zu schaffen und damit von Lucas fern zu halten. Auch Kylies Freundin Miranda steht zwischen zwei Typen: Sie liebt Perry und knutscht Kevin.... Für das Camp sind dies jedoch die kleinsten Probleme. Denn die Vampirgang hat wieder zugeschlagen und diesmal zwei junge Mädchen in der Stadt ermordet. Und dann gibt es da noch die finanziellen Probleme der Übernatürlichen-Unterbringung ...
Der zweite Band der Shadow-Falls-Camp-Reihe umfasst knapp 520 Seiten, die in 35 Kapitel unterteilt sind. C. C. Hunter hat „Erwacht im Morgengrauen“ mindestens so spannend geschrieben, wie Geboren um Mitternacht. Das Buch ist fesselnd und mitreißend. Es kommt nicht auf einer einzigen Seite vor, dass Hunter die Situationen langweilig schreibt. Dabei ist es egal, ob jemand umgebracht wird, oder Kylie mit Liebeskummer und gaaanz viel Eiscreme in ihrer Hütte sitzt und schmollt. Das Cover passt gut zur Story, denn Kylie steht mehr als nur einmal mit viel Hoffnung vor den mystischen Wasserfällen. Auf der Innenseite des Einbandes sind die einzelnen Hauptcharaktere in Steckbriefen aufgelistet. Dies trägt sehr zum Verständnis bei. Um „Erwacht im Morgengrauen“ verstehen zu können, sollte man auf jeden Fall den ersten Band gelesen haben (er ist wirklich lesenswert), oder zumindest wissen, um was es geht, denn der zweite Band ist sehr auf die Vorgeschichte aufgebaut. Hunter schreit den Fantasy-Roman sehr ergreifend, so dass man sich gut in die Lage der einzelnen Personen versetzen kann. Von mir bekommt der zweite Band der Shadow- Falls-Camp-Reihe 5 Sterne für eine spannende, witzige, romantische und freundschaftliche Story, die es wirklich verdient hat zu den besten Serien der Welt zu gehören.
Lisa Fehr (15) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Fantasy