Kinderbücher  >  Sachbücher
Evolution von Schutten, Jan Paul, Kinderbücher, Sachbücher, Wissen

Evolution

oder Das Rätsel von allem, was lebt

Schutten, Jan Paul / Rieder, Floor

Übersetzung: Kiefer, Verena

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Gerstenberg

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783836957977

Inhalt

Was ist Leben? Wie wird ein Bakterium zum Blauwal? Was ist DNA und warum kommt sie immer in Krimis vor? Lebt Salz? Warum brauchte Darwin zwanzig Jahre für sein Buch? Das sind nur einige der Rätsel von allem, was lebt.

 

Jan Paul Schutten stellt in seinem Bestseller nicht nur äußerst spannende Fragen, die er auf einfache und packende Weise beantwortet, er vermittelt dem Leser auch überaus humorvoll, warum Evolution etwas mit ihm zu tun hat. Floor Rieder hat das prächtig ausgestattete Buch ebenso augenzwinkernd illustriert.

Bewertung

Jedes größere Kind hat sich bestimmt schon einmal die Frage gestellt, woher wir alle kommen und wie überhaupt die Erde und das Leben auf ihr entstanden ist. Ganz viele Antworten auf solche Fragen gibt es in diesem Buch.

Es ist in ein Vorwort, 11 Kapitel und ein Nachwort gegliedert und hat insgesamt 157 Seiten. In diesen erfährt man eine Menge über die Rätsel des Lebens, es beginnt mit dem Pantoffeltierchen und endet mit der Frage, ob es außerirdisches Leben gibt und wie das wohl aussehen könnte. Manches davon ist schon ziemlich genau erforscht worden, aber über andere Fragen streiten sich die Wissenschaftler noch. Und anderes ist überhaupt noch nicht bekannt. Vielleicht kann manches auch nie so ganz genau beantwortet werden, doch man kann überlegen, wie es am ehesten gewesen sein könnte.

Von solchen Überlegungen ist auf richtig spannende Weise sehr viel in diesem Buch zu lesen. Sehr komplizierte Vorgänge werden so beschrieben, dass man sie gut verstehen kann. Manches muss man vielleicht auch mehrmals lesen, bis man es richtig versteht, doch das finde ich nicht so schlimm. Es ist von sehr interessanten Sachen die Rede, zum Beispiel warum es Muscheln auf Berggipfeln gibt, warum Menschen nicht aus Eiern schlüpfen oder wie ein Fisch zu Beinen kommt.

Sehr gut finde ich die vielen tollen Zeichnungen im Buch, die vieles aus dem Text erklären und manchmal auch richtig witzig sind. Das muss lange gedauert haben, bis die alle fertig waren. Der Einband gefällt mir ganz besonders gut, da sind viele der Organismen, von denen im Buch berichtet wird, noch einmal abgebildet und von einem sechseckigen Rahmen umgeben, der vielleicht eine Zelle darstellen soll.

Insgesamt ein supertolles Buch, ich vergebe 5 Sterne.

 

Jakob Nebe (10) :: Kinder-und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Wissen