Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Fünf Angstbären und ein unheimlicher Gast von Bright, Paul, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Kindliche Gefühlswelt

Fünf Angstbären und ein unheimlicher Gast

Bright, Paul / Chapman, Jane

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Loewe

Empfohlen ab: 3 Jahre

ISBN: 9783785565858

Inhalt

Wie unheimlich! Draußen tobt ein fürchterlicher Sturm und vor dem Fenster tanzen riesige schwarze Schatten. Die drei kleinen Bären haben große Angst vor dem gefährlichen Sturmmonster und können einfach nicht alleine einschlafen. Als es dann auch noch laut an der Tür klopft, ist Familie Bär hellwach. Aber es gibt doch gar keine Monster, oder?

Bewertung

Eine Bärenfamilie liegt warm und kuschelig in ihren Betten. Draußen tobt der Wind, er heult und pfeift. Nach und nach kommen alle drei Bärenkinder zu den Eltern ins Bett, denn draußen ist es unheimlich, es donnert und blitzt. Alle schlafen schnell wieder ein, eng aneinander gekuschelt im warmen Bett. Nur Papa Bär ist jetzt hell wach, und der, der seine Kinder zuvor als Angstbären bezeichnet und ausgelacht hat, fürchtet sich nun selber vor dem hellen Blitz, dem grollenden Donner und dem heulenden Wind. Und als schauerlicher Höhepunkt kommt auch noch unheimlicher Besuch.
Tolle, große Bilder, die die schmusige, gemütliche Stimmung aber auch den "Grusel" super darstellen. Der Text passt prima zu den Bildern. Den Inhalt der Geschichte kennen wir doch alle, oder? Kinder gruseln sich oft und manchmal auch ganz gerne. Doch hier ist es der Vater, der sich am meisten fürchtet, sehr zur Freude der Kinder. Ein wunderschönes Buch, das allen viel Spaß macht. Für Kinder ab Kindergartenalter sehr gut geeignet. Ich vergebe 5 Sterne.
Anja Nover - Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Kindliche Gefühlswelt