Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Für niemand von Elsäßer, Tobias, Jugendbücher, Aus dem Leben, Spannung

Für niemand

Elsäßer, Tobias

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: Sauerländer

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783794170906

Inhalt

Drei Jugendliche, drei Schicksale. Sie kennen sich nicht, aber sie alle haben ein gemeinsames Ziel: Selbstmord. In einem Internetforum verabreden sich Sammy, Nidal und Marie, um gemeinsam zu sterben – ohne allerdings zu ahnen, dass sie beobachtet werden. Yoshua ist heimlicher Mitleser des Chats und versucht, das Ereignis zu verhindern. Tatsächlich gelingt es ihm, die Identität, die hinter den Nicknames steckt, herauszufinden. Doch was wird passieren, wenn er zum vereinbarten Treffpunkt kommt ...?

Bewertung

Zwei Mädchen und ein Junge, die sich nicht kennen, haben denselben Gedanken: Selbstmord. Jeder der drei hat schon einmal versucht, sich das Leben zu nehmen, doch im letzten Moment haben sie gezögert. Nun hat Nidal, der Junge, einen Chat eingerichtet und so finden er, Marie und Sammy zueinander. Doch eines ahnen die drei nicht: ihr Chat wird von Yoshua beobachtet. Yoshua erfährt alles und will mit allen Mitteln den Ausstieg aus dem Leben der drei Jugendlichen verhindern. Inzwischen planen Nidal, Marie und Sammy ihren Abschied. Sammy erlaubt Nidal den Porsche ihres Vaters zu klauen und Marie schreibt Abschiedsbriefe an eine gewisse Emma, doch dann verbrennt sie die Briefe. Die drei Jugendlichen vereinbaren, sich nicht zu treffen bevor sie es tun. Yoshua weiß, dass sie es ernst meinen, doch was kann er verhindern?
"Für niemand" ist sehr harte Kost und daher nicht für Leute geeignet, die sich nur mit einem Happy End zufrieden geben. Das Ende des Romans ist sehr überraschend und hat mich tief berührt. Der Roman hat mir auch klar gemacht, dass es wirklich mehr Jugendliche gibt, die sich das Leben nehmen wollen, als man ahnt. Ich konnte mich gut in Nidal, Marie und Sammy hineinversetzen. Meiner Meinung nach ist das Buch ab 14 Jahren geeignet und hat sich 4 Sterne verdient.
Angela Lang (13 Jahre) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Spannung