Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Ferdi, Lutz und ich von Kaster, Armin, Kinderbücher, Kinderliteratur, Freundschaft

Ferdi, Lutz und ich

Kaster, Armin

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Jungbrunnen

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783702658694

Inhalt

Ferdi, Lutz und „ich“ wohnen im selben Haus und treten meistens gemeinsam auf. Sie sind schon immer befreundet. Wenn sie unterwegs sind, ist nichts und niemand sicher, das Chaos ist vorprogrammiert. Dabei ist es nur der ganz normale Alltag, der sie beschäftigt: Ein Keller voller Fernseher (Diebesgut?), ein Großvater, der mit dem Rennrad stürzt, ein Vater mit Stromschlag, verbotene Meerschweinchen, verliebte Mütter (megapeinlich), eine gruselige Geisterbahn, zwischendrin natürlich auch Streit, Unmengen von Eiscreme (mit Doppelsahne) und Schleudern. Drei Freunde, wie sie im Bilderbuch stehen.

Bewertung

Das Buch „Ferdi, Lutz und ich“ handelt von drei Jungs, die zusammen zur Kirmes (Schützenfest) gehen wollen. Leider haben sie kein Geld. In den Tagen vor der Kirmes passiert jedoch noch einiges: Ferdi hat ein Meerschweinchen bekommen, der Opa muss ins Krankenhaus und der Vater von Lutz liegt „tot?“ im Hausflur ...

 

Das Buch hat 92 Seiten und ist in 5 lange Kapitel aufgeteilt. Ungefähr auf jeder 4. Seite ist ein Bild in schwarzweiß. Die Schrift ist nicht besonders groß. Auf dem Titelbild sieht man die drei Freunde zusammen auf einem Fahrrad sitzen. Dadurch wirkt es lustig und durch den grauen Hintergrund auch ein bisschen spannend. Und so ist das Buch auch.

Da die Kapitel recht lang sind, empfehle ich das Buch für Kinder in der 3. und 4. Klasse. Auf jeden Fall fängt das Buch richtig gut an, weil die Jungs auf der Suche nach Kabel im falschen Keller landen und dort einen sehr strengen Hausmeister treffen. Und später wird es sehr lustig, denn die drei Freunde bekommen es auf der Kirmes mit einem superstarken Mann zu tun.

 

Ich habe das Buch gerne gelesen und vergebe 4 Sterne.

 

Mattes Dreier (8) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Freundschaft