Kinderbücher  >  Vorlesen
Fräulein Schmalzbrot & Billie Ballonfahrer von Patwardhan, Rieke, Kinderbücher, Vorlesen, Abenteuer, Alltag & Familie

Fräulein Schmalzbrot & Billie Ballonfahrer

Vorlesegeschichten für kleine und große Geschwister

Patwardhan, Rieke / Dulleck, Nina

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Knesebeck

Empfohlen ab: 5 Jahre

ISBN: 9783868738124

Inhalt

Fräulein Schmalzbrot und Billie Ballonfahrer sind Schwestern. Fräulein Schmalzbrot ist die große Schwester, Billie Ballonfahrer die kleine. Die beiden sind sehr verschieden und können sich oft gar nicht leiden. Doch meistens sind sie unzertrennlich. Denn eigentlich ist es ja ganz schön, so eine Schwester zu haben und damit eine Verbündete gegen die seltsamen Vorstellungen der Erwachsenen. So erleben die beiden jede Menge lustige Abenteuer, in denen sich jedes Geschwisterkind wiederfinden kann.

Bewertung

Fräulein Schmalzbrot und Billie Ballonfahrer sind Schwestern. Fräulein Schmalzbrot hat ihren Spitznamen, weil ihre Mama als sie mit ihr schwanger war, so viele Schmalzbrote gegessen hat, dass ihr Vater schon Angst hatte, sie könnte aus Schmalzbroten bestehen. Billie hat ihren Spitznamen von Fräulein Schmalzbrot bekommen, weil ihre Mama so dick wurde wie ein Ballon und das muss sich für Billie im Bauch wie eine Ballonfahrt angefühlt haben.

Fräulein Schmalzbrot liebt ihre kleine Schwester sehr, aber manchmal fände sie es doch schön, wieder alleine mit Mama und Papa zu sein. Also beschließt sie, dass Billie Ballonfahrer mal eine Ballonfahrt machen sollte. Nur für eine Woche oder so. Zum Beispiel indem sie ganz viele Luftballons an der Babywiege ihrer kleinen Schwester befestigt. Aber als sie die Ballons in den Himmel steigen sieht, bekommt sie ein ganz komisches Gefühl und ist froh, dass die Babywiege doch noch vor ihr steht.

Auch Billie Ballonfahrer liebt ihre große Schwester sehr, aber manchmal wäre es echt schön mal etwas als Erste zu können. Sie schmiedet einen Plan, Fräulein Schmalzbrot in den Keller zu sperren. Im Keller angekommen fangen sie aber erst mal an zu spielen. Darüber vergisst Billie Ballonfahrer ihren Plan und am Ende ist sie irgendwie sehr froh darüber.

So ist es in der Geschichte zwischen den beiden Schwestern, wie wahrscheinlich bei vielen anderen Geschwistern auch: sie lieben sich sehr, doch manchmal gehen sie sich auch auf die Nerven oder die eine ist eifersüchtig auf die andere.

 

Ein super süßes und lustiges Buch über die “Geschwisterliebe”. Mia konnte sich sehr gut in Billie Ballonfahrer hineinversetzten, da sie ja auch die “Kleine” ist. Aber auch Fräulein Schmalzbrot konnte sie oft verstehen. Sie mag die beiden Figuren sehr und findet es super, dass die zwei sich auch streiten können, obwohl sie sich so lieb haben und am Ende dann doch zusammen halten.

Die Geschichte erstreckt sich über 14 Kapitel auf 108 Seiten. Es gibt immer wieder farbige, kleine, lustige Bilder, die von Nina Dulleck gezeichnet wurden. Sie geben kleine Szenen aus der Geschichte wieder. Wir finden das ist ein richtig schönes Vorlesebuch für kleinere und größere Geschwister von Rieke Patward, die viele Seiten der “Geschwisterliebe” zeigt. Zum selber lesen ist es für die etwas geübteren Leser auch gut geeignet. Wir vergeben 5 Sterne.

 

Vanessa Heusingfeld und Mia (7) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Alltag & Familie