Jugendbücher  >  Aus dem Leben
French Summer von de Smet, Marian, Jugendbücher, Aus dem Leben, Abenteuer, Erwachsenwerden, Freundschaft, Liebe

French Summer

A fucking great road trip

de Smet, Marian

Übersetzung: Kluitmann, Andrea

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Gerstenberg

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783836958400

Inhalt

Der Stuhl auf der Autobahn? Das waren wir. Ich hatte noch gesagt, dass er nicht richtig festgemacht war, aber Tabby schnalzte bloß mit der Zunge und stieg ein.

Ein roter VW Golf unterwegs in Frankreich. Darin zwei Jugendliche, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Während die spontane Tabby mit den grünen Haaren ohne Unterlass quasselt, ist Anhalter Eppo eher ein zurückhaltender Typ. Doch beide haben ein Geheimnis. Eppos Geheimnis heißt Maarten. Sein tougher älterer Pflegebruder, dessen verletzliche Seite niemand kannte, war zugleich sein bester Freund. Und für Eppo war er noch mehr. Kilometer um Kilometer legen Tabby und Eppo miteinander zurück und allmählich enthüllt sich, was sie so lange voreinander zu verbergen suchen.

Bewertung

Frankreich im Sommer: Mit einem roten Golf fahren Tabby und Eppo quer durchs Land. Der ruhige Eppo sucht mit seinem Zelt und Rucksack bepackt eigentlich nur eine kurze Mitfahrgelegenheit aus der dann ein Abenteuer entwächst. Denn so schnell wird er die quirlige Tabby nicht wieder los. Planlos fahren die beiden durch Frankreich. Je länger sie unterwegs sind, desto klarer wird, dass sie beide versuchen vor etwas davonzulaufen. Irgendwann beginnen die beiden sich einander anzuvertrauen ...

 

"French Summer" ist ein lustiges, unterhaltsames, aber auch ernstes Buch. Diese Mischung hat mir sehr gefallen.

Eppo ist ein ruhiger und nachdenklicher Typ, wohingegen Tabby dauerhaft am Reden ist. Die beiden sind sehr eigenwillige und außergewöhnliche Charaktere, die mir ans Herz gewachsen sind. Beide haben Probleme, die sie sehr belasten und manchmal geraten die beiden auch heftig aneinander, aber dennoch schaffen sie es meistens sich wieder zusammenzuraufen. Über die Probleme im einzelnen möchte ich an dieser Stelle noch nichts verraten, um noch nichts von der Geschichte vorwegzunehmen.

 

"French Summer" ist sehr angenehm und schnell, fast zu schnell, zu lesen.
Ich vergebe 5 von 5 Sternen für ein super Buch, das genau den richtigen Grad zwischen Ernst und Witz findet! Meine absolute Leseempfehlung für den Sommer für Leser ab 14 Jahren.

 

Lena Hansen (18) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Erwachsenwerden, Freundschaft, Liebe