Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Ganz schön langweilig! von Wilson, Henrike, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Kindliche Gefühlswelt

Ganz schön langweilig!

Wilson, Henrike

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Gerstenberg

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783836958394

Inhalt

Ein kleiner Bär trottet durch den Wald und weiß nicht, wohin mit sich. Ihm ist langweilig, niemand hat Zeit, alle sind beschäftigt. Schließlich lässt er sich einfach fallen und tut nichts, absolut nichts. Und obwohl er nichts tut, passiert eine ganze Menge. Nach und nach wird er ruhig und seine Sinne erwachen. Er beginnt, die Geräusche um sich herum wahrzunehmen, er wittert, spürt, sieht und entdeckt immer mehr, was ihn da alles umgibt. Sein Kopf wird frei und seine Neugierde erwacht. Vergnügt und erholt bricht er auf zu seinem nächsten Abenteuer.

Bewertung

"Mir ist laaaaaaangweilig" ruft der kleine Bär in Henrike Wilsons Bilderbuch "Ganz schön langweilig!". Und bestimmt wird jedes Kind dies einmal gesagt haben. Was passiert mit dem kleinen Bär und den Kindern, wenn sie einmal nichts tun? Wenn Freunde und Eltern keine Zeit für sie haben? Wenn sie nicht von anderen bespaßt werden? Genau, dann entsteht Langeweile. Dann Ruhe. Dann Sinn und Kraft für neue Ideen. Und dann entdeckt der kleine Bär und die Kinder Neues, ihre Kreativität wird geweckt. Einfach aus sich heraus und ohne Anleitung entstehen so gute Ideen für Spiele und Beschäftigung.

 

Eindrücklich stellt Henrike Wilson dies in ihrem Kinderbuch dar. Sofort wird den Kindern bewusst, um was es in dem Buch geht. Lang oder kompliziert ist die Erzählung nicht, aber auch keineswegs langweilig. Kurz sind die Texte. Dennoch treibt Wilson Stück für Stück den Plot gut und verständlich voran. Am Ende der Geschichte blitzt dann auch noch der Witz auf, den Kinder so lieben.

Mehr als vom Text lebt das Buch von den großflächigen Illustrationen, die sich oft über beide Seiten erstrecken. Wilson legt bei den Bildern viel Wert auf große Figuren, viel Fläche und kräftige Farben, wobei grün, braun und blau dominieren. Nur wenige andere Details findet man überhaupt. Meist steht der Bär im Fokus. So sind die Bilder konzentriert und stark in ihrer Gefühlssprache.

 

"Ganz schön langweilig!" von Henrike Wilson überzeugt auf ganzer Linie. Es ist eine Bilderbuch-Hommage an die kreative Kraft der Langeweile, die Kinder begeistern wird.

 

Wenke Bönisch :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Kindliche Gefühlswelt