Kinderbücher  >  Vorlesen
Geckos große Geschichtenwelt von , Kinderbücher, Vorlesen, Alltag & Familie

Geckos große Geschichtenwelt

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Mixtvision

Empfohlen ab: 6 Jahre

ISBN: 9783939435792

Inhalt

Gecko ist ein Magazin für Kinder ab 4 Jahren, ausgezeichnet mit dem Gütesiegel der Stiftung Lesen. In jeder Ausgabe werden drei eigens illustrierte Vorlese-Geschichten von renommierten Kinderbuchautoren und neuen Talenten vorgestellt.
14 Geschichten finden sich nun in Geckos große Geschichtenwelt. Das hochwertig ausgestattete Bilderbuch versammelt Geschichten und Bilder von Künstlern wie Ulf K., Susanne Straßer, Martin Baltscheit und Gudrun Pausewang - von tanzenden Räubern bis zu tollkühnen Spatzen ...

Bewertung

In dem Buch gibt es ganz viele Geschichten, die kann man auch vorlesen. Am besten hat mir die Geschichte mit dem Wolf gefallen und der ist mit einem Floh befreundet. Das handelt von einem Wolf und einem Floh. Und die Geschichte mit dem Schuhschrank. Das war ein bisschen verrückt und witzig. Da machen die Schuhe einen Stinkewettbewerb. Die Kinderschuhe haben am meisten gestunken, die waren echt stinkig. Einer der Schuhe ist sogar k.O. gegangen. Das war lustig.
Die Bilder finde ich nicht ganz so gut. Die haben da so lange Nasen die Menschen, das sieht komisch aus, nicht schön. Die sind ein bisschen komisch. Die Bilder sehen irgendwie nicht richtig aus. Die Tiere und Menschen sehen nicht aus wie echt, das mag ich nicht. Und der Weihnachtsmann, der guckt so komisch und auch böse, der hat so viele Zähne. Schön fand ich Bilder bei den Geschichten „Traumtauscher“ und die dem Eichhörnchen.
Das Buch kann man auch den Kleinen vorlesen, wenn die so 5 sind. Die Geschichten fand ich aber schön und die waren toll, die mochte ich sehr. Ich gebe 4 Sterne für die Geschichten und 3,5 für die Bilder. Dann sind das 4 Sterne, weil einige Bilder nicht ganz so schön waren.
Felix Tacke (8) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Alltag & Familie