Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Geschichten vom Bruno mit den grünen Haaren von Becker, Ben, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Humor

Geschichten vom Bruno mit den grünen Haaren

Becker, Ben / Swoboda, Annette

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Ravensburger

Empfohlen ab: 5 Jahre

ISBN: 9783473368549

Inhalt

Manchmal findet Bruno es gar nicht so schlecht, grüne Haare zu haben. Besonders, wenn er wilde Abenteuer damit erlebt: Wenn ein Zirkuspferd seinen Schopf mit einem leckeren Büschel Gras verwechselt. Wenn er ein Osternest daraus zaubert. Oder wenn er sich bei einem Streich perfekt hinter Mamas Grünpflanzen tarnen kann. Unglaublich, was? Bruno hat es faustdick hinter den Ohren - und unter seinem grünen Schopf jede Menge Flausen im Kopf.

Bewertung

Der kleine Junge Bruno fand eines Tages ein herrlich grün leuchtendes Stück Seife im Badezimmer. Bruno wusch sich damit und seine Haare wurden ebenso Grün und blieben es auch. Darüber erzählt das erste "Bruno"-Bilderbuch.
Dieses Buch, das wir nun in Händen halten, erzählt vier weitere liebenswerte Geschichten über den kleinen Bruno.
In der ersten Geschichte darf Bruno seine Freundin Betty in den Zirkus ausführen. Alles ist spannend und aufregend und natürlich kommt es bei den Zirkus-Tieren zu einiger Verwirrung, halten sie nämlich Brunos grüne Haare für eine leckere Wiese!
In der zweiten Geschichte naht das Osterfest. Auch Bruno und Freundin Betty freuen sich schon darauf. Eines Tages jedoch vergisst Betty aus Versehen ihren Kuschelhasen in der U-Bahn. Wie gut, dass Herr Peters, der Schaffner, den Hasen erkennt und Bruno überreicht! Ostern ist gerettet!
Die dritte Geschichte spielt in Paris! Mama und Bruno möchten in den Louvre. Die Warteschlange ist allerdings so lang, dass Bruno lieber mit Kindern Fußball spielt. Er merkt nicht, dass die Kinder sich während des Spiels vom Museum weg bewegen und verirrt sich! Er sieht Eifelturm und hat die Idee, von dessen Aussichtsplattform den Louvre zu suchen! Welch ein Glück, denn so entdeckt Mama einen grünen Fleck auf dem Turm und weiß, wo sie ihren Sohn finden kann!
In der letzten Geschichte spielt Bruno einem alten Herren aus der Nachbarschaft einen Streich. Deshalb hat er später Angst, Ärger dafür zu bekommen! Doch welch Glück: statt Ärger findet er einen neuen Freund!
Die vier neuen Geschichten von Bruno sind sehr liebenswert und fröhlich erzählt. Wer hätte gedacht, das Theater- und Filmschauspieler Ben Becker solch nette Geschichten in seinem Kopf hat! Die sehr niedlichen, bunt fröhlichen Zeichnungen von Annette Swoboda begleiten die Abenteuer von Bruno und lassen für die kleinen Leser den Zirkus, Paris und auch den Kuschelhasen sehr lebendig werden!
Meine Tochter möchte gerne jeder Geschichte 5 Sterne geben, bei vier Geschichten sind das zwanzig Sterne! Da die Höchstbewertung allerdings bei fünf Sternen liegt, teilen wir das einfach durch alle Geschichten und landen bei 5 schönen Sternen für Bruno! Wirklich ein prima Vorlesebuch!
Ines und Ida R. (4) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Humor