Kinderbücher  >  Reihen & Serien
Ghostfighter & Co. von Gailus, Christian, Kinderbücher, Reihen & Serien, Abenteuer, Grusel, Humor

Ghostfighter & Co.

Das Geheimnis von Gorrum, Bd. 1

Gailus, Christian / Beck, Benedikt

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Arena

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783401600697

Inhalt

Anton, Benno und Charlie sind die Ghostfighter! Gerade haben sie ihr neues Hauptquartier SpukNix-Castle bezogen, als schon der erste Auftrag ruft: Ein Gestaltwandler verwüstet seit Tagen die Wohnung der alten Frau Kraft. Schnell wird klar, dass der Geist nach etwas ganz Bestimmtem sucht. Als Agatha Kraft den Jungs von dem sagenumwobenen Gorrum erzählt, in dem rastlose Seelen ihr Unwesen treiben, erkennen die Ghostfighter einen Zusammenhang …

Bewertung

Ich habe das Buch Ghostfighter & Co. von Christian Gailus gelesen. Der erste Band heißt: Das Geheimnis von Gorrum. Das Buch hat zirka 200 Seiten und lustige Schwarz-Weiß-Bilder. Die Geschichte ist in einzelne Kapitel unterteilt. Die Schrift ist ausreichend groß. Der Klappentext macht Lust auf das Buch.

Das Cover ist besonders lustig gestaltet. Es zeigt drei Jungen mit einer Art Geisterfalle und im Vordergrund ist ein Geist oder Gespenst. In großen leuchtenden Buchstaben ist der Buchtitel aufgedruckt. Die Erzählweise ist leicht verständlich, auch wenn ein paar Fremdwörter und Fachbegriffe dabei sind.

Lustig fand ich, dass die Geschichte in der Hamburger Hafencity spielt. In dem Buch geht es um drei Jungen: Anton, Benno und Charlie. Sie wohnen und leben in Hamburg. Sie gründen ihre eigene Gespensterjägerfirma Ghostfighter & Co. Ihre Zentrale ist eine alte Autowerkstatt. Sie haben sogar ein eigenes Netzwerk. Schon beginnt das Abenteuer mit dem Anruf einer alten Dame. Sie bekommen es mit einem Wandergeist zutun. Dieser hat einen Schlüssel, der das Tor zur Unterwelt öffnen kann. Hamburg steht kurz vor dem Angriff von hundert Geisterseelen. Aber die Jungs stehen nicht alleine da. Sie bekommen unter anderem Hilfe von einem Flaschengeist.

 

Ich gebe dem Buch die volle Sternezahl. Es ist einfach lustig und sehr unterhaltsam geschrieben. Genau richtig für Kinder ab 10 Jahren. Es erinnert mich ein bisschen an die Ghostbusters oder Die drei ???.

 

Paul Luke Dressler (11) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Grusel, Humor