Bilderbücher  >  Pappbilderbücher
Hör doch mal! von Haberstock, Meike, Bilderbücher, Pappbilderbücher, Alltag & Familie

Hör doch mal!

Welche Töne macht dein Körper?

Haberstock, Meike

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Oetinger

Empfohlen ab: 2 Jahre

ISBN: 9783789166495

Inhalt

Wie hört sich Herzklopfen an? Wann pocht das Herz langsam, wann schneller? Kleine Kinder sind fasziniert vom eigenen Körper und vielen verschiedenen Geräuschen, die er macht. Wann muss man niesen? Weshalb muss man pupsen? Und wie hört es sich an, wenn man mit offenem Mund isst? Meike Haberstock nimmt die Kinder mit auf die Reise durch ihren Körper und selbst ausprobieren ist jederzeit erlaubt!

Bewertung

„Hatschi“, „Puuups“, „Schmatz, Schlürf“, Wörter, die geschrieben nur halb so lustig klingen wie das echte Geräusch. Das Buch „Welche Töne macht dein Körper?“ aus der Reihe „Hör doch mal!“ befasst sich nicht nur spielerisch und kindergerecht mit dem Körper, sondern macht die beliebtesten Körperlaute hörbar.

Kitzelt der Blumenduft in der Nase muss man niesen, hat man zu schnell gegessen, bekommt man einen Schluckauf, hat man zu viel Luft im Bauch muss man pupsen, isst man mit offenem Mund hört man das Schmatzen. Drückt man den im Bild versteckten Knopf, erklingt der Ton und man kann man sich kringelig lachen, bis die Batterie leer ist.

In wenigen kurzen Sätzen wird das Körpergeräusch erklärt, wie entsteht es, was passiert im Körper. Die Informationsmenge und der Textstil richten sich vor allem an Kleinkinder. Die sehr bunten Illustrationen in Comicart, zeigen komische Figuren und unterstützen den Spaßfaktor. Die Töne klingen natürlich und angenehm – trotz der Thematik.

Etwas schade ist, dass das Buch nur 5 Geräusche thematisiert und die andere Hälfte des Buchs die Technik einnimmt.

Wir vergeben 4 Sterne.

 

Grazyna Rojek mit Simon (5) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Alltag & Familie