Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Harriet – Spionage aller Art von Fitzhugh, Louise, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Harriet – Spionage aller Art

Die Bücher mit dem blauen Band

Fitzhugh, Louise

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Fischer Schatzinsel

Empfohlen ab: 11 Jahre

ISBN: 9783596853687

Inhalt

Harriet ist elf Jahre alt und lebt in Manhattan. Weil sie Schriftstellerin werden möchte, sperrt sie Augen und Ohren auf, wenn sie durch New York läuft. Was sie dort erfährt, schreibt sie in ihr Notizbuch. Die Ergebnisse ihrer Spionage sind witzig und ungeschönt – und deshalb bekommt Harriet Riesenprobleme, als sie ihr Buch verliert und ausgerechnet ihre Freunde es finden ...
Mit einer Karte von New York, die die Schauplätze der Geschichte nacherlebbar macht.

Bewertung

Harriet schreibt für ihr Leben gern in ein Notizbuch, da sie später Autorin werden will. Leider schreibt sie über andere Leute nicht nur gute Sachen ... und dann eines Tages verliert sie ihr Notizbuch. Als sie in den Klassenraum kommt wird sie von allen entweder wie Luft oder mies behandelt. Sie wird ausgegrenzt und die anderen aus ihrer Klasse gründen einen Club ohne sie.
Das Buch "Harriet - Spionage aller Art" ist sehr gut geschrieben und gut verständlich. Es hat mir gefallen, weil Harriet über andere Leute besonders denkt und ihre Freunde für sie sehr wichtig sind. Aber andererseits ist es an manchen Stellen eher langweilig. Die Illustration passt nicht ganz, weil Harriet im Buch anders beschrieben wird.
Ich vergebe 4 Sterne.
Mona Roithmeier (11 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer