Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Hast du dir mal vorgestellt ... von Teich, Karsten, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Freundschaft, Humor , Natur & Tierwelt, Sprachspaß

Hast du dir mal vorgestellt ...

Teich, Karsten

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Carlsen

Empfohlen ab: 3 Jahre

ISBN: 9783551518675

Inhalt

Hast du dir mal vorgestellt, es hätte jeder was ihm fehlt? So gäbe es für Zugvögel den Bus, für das Eichhörnchen die weiche Nuss. Pinguine könnten fliegen und Hasen ihre Angst besiegen...

Bewertung

„Ich denke nach und mir fällt ein, die Welt könnte ganz anders sein ...“ – so beginnt die Ente ihre Überlegungen, die sie dem Fuchs beim gemeinsamen Spaziergang durch Wald und Feld vorstellt. Denn wie wäre es, wenn jeder hätte, was ihm fehlt? Das Beuteltier einen Koffer, Tintenfische Briefpapier, das Faultier eine Hängematte und Wanderschuhe dir Wanderratte? Nett wäre es doch auch, wenn man Miesmuscheln das Lachen und Pinguinen das Fliegen beibringen könnte, wenn es Wärmflaschen für Zitteraale gäbe und ein Fußbad für den Tausendfüßler. Und in so einer Welt könnte doch auch der Fuchs ein Netter sein, der Ente ein Eis kaufen und mit ihr durch die Natur spazieren – was der wohl davon hält?

 

In amüsanten, gereimten Vierzeilern in verspielter Schriftart, die sich unaufdringlich in die bunten, ganzseitigen Illustrationen einfügen, entwirft die Ente ihre Fantasiewelt, und auf den Seiten werden all die lustigen, manchmal ein wenig absurden, stets aber sehr warmherzigen und auch clever durchdachten Einfälle in Bildern lebendig.

Auch die Reaktionen des Fuchses, der durch die von der Ente herbeigedichteten Landschaften mit ihren neu befähigten, ausgestatteten oder anderweitig beglückten Bewohnern spaziert, und die Mimik der schulmeisterlich ihre Ideen verkündenden Ente sind herrlich treffend und ausdrucksstark gezeichnet, und kleine Details auf jedem Bild machen das Betrachten zum echten Erlebnis.

 

Das kleiner als gewöhnlich und im Querformat gehaltene Buch macht schlicht gute Laune, regt dazu an, selbst ein wenig die Fantasie spielen zu lassen, was denn alles so möglich wäre – und verabschiedet sich völlig unaufdringlich mit der bestärkenden, fröhlich verpackten Botschaft, dass es doch sicher nicht so schwer sein kann, die Welt ein klein wenig besser und bunter zu machen. Ein tolles Lese- und Vorleseerlebnis für Groß und Klein.


Fabienne Pfeiffer :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Freundschaft, Humor , Natur & Tierwelt, Sprachspaß