Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Herbstattacke von Savina, Nataly, Jugendbücher, Aus dem Leben, Aus dem Leben

Herbstattacke

Savina, Nataly

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Chicken House

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783551520432

Inhalt

Es passiert beinah gleichzeitig. Er wird zur Zielscheibe von Malik und seiner Gang und er verliebt sich in Farsaneh. Keine gute Startposition für Leo, der neu in der Stadt ist. Denn Farsaneh wird mit Argusaugen bewacht -, vor allem von ihrem Bruder Malik. Um ihr nah sein zu können, bleibt Leo nur eins: Er muss das Vertrauen von Malik und seiner Gang gewinnen. Auch wenn er dabei Dinge tun muss, die er noch nie zuvor gemacht hat. Sein Plan geht auf. Während er sich heimlich mit Farsaneh trifft, werden Malik und die anderen zu Freunden. Doch als Leo und Farsaneh erwischt werden, eskaliert die Situation ...

Bewertung

Leo, der mit seiner Mutter in eine neue Stadt zieht, ist zuerst ein Außenseiter. Er zieht sich selber zurück, denn er will keinen Ärger mit der Gang aus seiner neuen Schule bekommen und außerdem hat er selber einige Probleme. Seine Mutter leidet an Neurodermitis und wirkt immer hilfloser und unselbstständiger nach der Trennung mit ihrem Mann. Leo findet keinen Anschluss und dann hat Malik, der Anführer der Gang, es schließlich doch auf ihn abgesehen. Ausgerechnet Malik, der Bruder von Farsaneh, in die er heimlich verliebt ist. Maliks Gang treibt üble Späße mit Leo, der versucht bei Malik beliebter zu werden, um näher an Farsaneh heranzukommen. Endlich nimmt Malik Leo nach einer beeindruckenden Tat in seine Gang auf, Leo wird immer beliebter und auch mit Farsaneh läuft es super. Allerdings darf ihr Bruder davon nichts mitbekommen, denn sonst gäbe es großen Ärger. Niemand merkt etwas von der Beziehung zwischen den beiden, bis sie einen fatalen Fehler begehen ...
Der Roman ist sehr beeindruckend geschrieben und hat mich sehr mitgerissen. Allerdings ist er nicht lustig, sondern sehr trostlos und traurig und man erfährt viel über das harte Leben der Migranten. Ich fand den Roman auch deshalb so gut, da er ein viel diskutiertes Thema aufgreift und die Situation nicht schönredet. Ich empfehle Nataly Savinas Roman Jugendlichen ab 14 Jahren und vergebe 4 Sterne.
Angela Lang (14) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Aus dem Leben