Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Herr Eichhorn und der Besucher vom blauen Planeten von Meschenmoser, Sebastian, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Humor

Herr Eichhorn und der Besucher vom blauen Planeten

Meschenmoser, Sebastian

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Esslinger

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783480228836

Inhalt

Eines Morgens erwachte der Bär, weil ein seltsames Wesen auf seinem Kopf saß. Er sieht sich plötzlich einem ungeheuerlichen Problem gegenüber: Was tun, wenn dieser Außerirdische ihn auf den blauen Planeten mitnimmt oder den Frieden aller Waldbewohner stört? Gemeinsam mit Herrn Eichhorn versucht der Bär alles, um den Fremdling schnell wieder loszuwerden. Aber es kommt ganz anders, als man denkt ...

Bewertung

Dieses herrlich illustriere kleine Bilderbuch beschreibt ein zauberhaftes Missverständnis von Tieren im Wald, die von entflogenen Wellensittichen verfolgt werden. Fast fabelartig kann man hier Parallelen sehen, wie schnell Andersartigkeit Angst verbreitet und zu Spekulationen und übler Nachrede führt. Am Ende ist alles gut und der Leser wird nachdenklich verabschiedet.
Ein wunderbares Buch zum Thema "anders sein". Schnell gelesen, auch von Leseanfängern. Die Schriftart und Größenunterschiede sind intuitiv verständlich und gut lesbar. Die Bilder sprechen einen Teil der Geschichte, so dass nicht für alles vorgeschriebene Wörter vorhanden sind.
Wegen der guten Balance aus Sprache, Aufbau, Illustration und Botschaft gebe ich glatte 5 Sterne.
Anke Bebber :: Redaktion Buecherkinder.de

O-Ton der kleinen Zuhörer:
Hannes (7): Ich fand alles sehr witzig, aber einen Moment ganz besonders. Als der Bär weggelaufen ist und der Wellensittich den Bären verfolgt hat.
Florian (5): Ich fand alles am Witzigsten.

Themen: Humor