Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Herr Klopstock, Emma und ich von Herden, Antje, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Herr Klopstock, Emma und ich

Herden, Antje

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: Oetinger

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783789137174

Inhalt

Nanu? Vor dem neunjährigen Moritz steht plötzlich ein Herr im Frack und mit einer altmodischen Lockenperücke auf dem Kopf: Herr Klopstock. Nur Moritz und Emma, die Freundin seiner Schwester, können ihn sehen, aber das Chaos, das der Gast zu Hause anrichtet, ist leider sichtbar für alle. Eigentlich macht Herr Klopstock wirklich nur Ärger, findet Moritz – bis er selbst verdächtigt wird, ein Dieb zu sein. Gemeinsam suchen die drei nach dem wahren Täter – und da ist es eine große Hilfe, dass Herr Klopstock unsichtbar ist!

Bewertung

"Herr Klopstock, Emma und ich" ist eine Fantasie-Krimigeschichte für Kinder ab 8 Jahren. Eines Tages taucht in Moritz Zimmer ein kleiner Mann auf. Er stellt sich als Herr Klopstock vor. Moritz entdeckt, dass nur er und die neue Freundin seiner Schwester, Emma, ihn sehen können. Herr Klopstock isst Bücher und macht jede Menge Ärger. Moritz hat eine fiese Lehrerin, Frau Lustig. Sie und die Direktorin verdächtigen ihn, die Klassenkasse gestohlen zu haben. Zusammen mit Herrn Klopstock und Emma gelingt es Moritz, den wahren Dieb zu entdecken. Als Wiedergutmachung lädt Moritz Vater ihn und seine Freunde ins magische Zauberkabinett ein. Dort können dann alle Herrn Klopstock sehen.
Moritz ist nett, macht seinen Eltern viel Kummer, ist aber auch hilfsbereit und lustig. Herr Klopstock ist sehr altmodisch, chaotisch und merkt nie, wenn er etwas anrichtet. Emma ist sehr nett, klug und witzig. Das Buch ist aus Moritz Sicht geschrieben mit sehr viel wörtlicher Rede. Es ist von Anfang an spannend und witzig. Es ist sehr gut verständlich. Es hat 207 Seiten, ist in schon größerer Schrift mit vielen schwarz-weißen Zeichnungen von Melanie Garanin geschrieben. Das Buch ist in übersichtliche Kapitel unterteilt. Die Umschlagsgestaltung von Melanie Garanin gefällt mir auch sehr gut. Ich vergebe für das Buch 5 Sterne, weil es eine gute Mischung aus Fantasie und Krimi ist. Ich finde, dass man es unbedingt lesen muss.
Emily Törner (8 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer