Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Hexenwald und Zaubersocken von Richter, Jutta, Kinderbücher, Kinderliteratur, Magie

Hexenwald und Zaubersocken

Richter, Jutta

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: Hanser

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783446235175

Inhalt

Eigentlich kann sich Hexe Karla nicht beklagen: Sie ist jung, sie ist schön, sie hat ein windschiefes Häuschen im Wald und einen Hexenkessel, in dem sie Hexensuppe kocht. Wenn sie nur nicht so einsam wäre! Was aber tun junge, schöne Hexen, wenn sie einsam sind? Sie stricken Zaubersocken und - warten. Irgendwann gelangen die Socken an die Füße des Richtigen und bringen ihn in den Hexenwald. Und so zieht es auch den einsamen Kohlenträger Robert eines Tages unwiderstehlich zu Hexe Karla.

Bewertung

"Hexenwald und Zaubersocken" ist eine witzige und schöne Fantasygeschichte für Kinder ab 8 Jahren. Die junge und schöne Hexe Karla ist sehr einsam. Eines Tages kommt der junge Kohlenträger Robert zu ihr. Die beiden verlieben sich ineinander. Doch für ihr Glück benötigen sie die passenden Socken. Die Geschichte erinnert an bekannte Märchen und ist wunderschön. Und wenn Karla und Robert nicht gestorben sind, leben sie sicher noch heute. Das Buch ist in kurzen Sätzen, mit viel wörtlicher Rede und in schon größerer Schrift geschrieben. Es ist aber von Anfang an lustig und schön. Es ist sehr gut verständlich und einfach geschrieben. Es hat 87 Seiten mit einigen schönen schwarz-weißen Bildern von Jörg Mühle. Es ist in übersichtliche Kapitel unterteilt. Die Umschlagsgestaltung gefällt mir auch sehr gut. Ich vergebe für das Buch 4 Sterne, weil es eine sehr schöne Geschichte ist. Das Buch ist aber eher für jüngere Kinder geschrieben.
Emily Törner (8 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Magie