Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Hilfe! Oma kommt zurück von Naoura, Salah, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer, Alltag & Familie, Humor

Hilfe! Oma kommt zurück

Band 2

Naoura, Salah

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Dressler

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783791514307

Inhalt

Da sind sie wieder: Henrik und der Rest der großartigen Familie Gruber. Doch als Fundhund »Nase« Henriks Goldbarren ausbuddelt und Mama und Papa diesen einfach beschlagnahmen, ist Schluss mit der neuen Einigkeit. Und dann steht plötzlich auch noch Oma Cordula vor der Tür - viel zu früh von ihrer Weltreise zurück und geradezu verdächtig gut gelaunt. Wie kann das sein? Ob sie wieder einen fiesen kleinen Plan im Gepäck hat? Das muss Henrik unbedingt herausfinden.

Bewertung

Dieser Roman erzählt eine neue Geschichte der Familie von Henrik Gruber, einem Junge, der einen Kurs macht, um Fundstücke auszugraben. Dort findet er einen Eisenbahnwaggon, der den Traumwunsch von seinem Vater erfüllt. Er will nämlich Eisenbahnfahrer werden.

Inzwischen findet seine Mutter eine Arbeit: Sie sitzt auf einem Hochstuhl im Kurpark und schreit den Leuten zu, welche Blumen sie in welche Löcher pflanzen sollen. Und da ist noch die Oma Cordula, die zurück aus ihrer Weltreise ist und sich sehr seltsam benimmt: Im 1. Band hat sie nur Streit gemacht, und jetzt ist sie so lieb geworden, dass Henrik glaubt, etwas steckt dahinter. Plötzlich kommt ein seltsamer Mann in die Arbeit von Henriks Vater, der auch Eisenbahn fahren will, und macht alles kaputt. Henrik versucht, es wieder gut zu machen.

 

Mir hat dieses Buch sehr gefallen, weil es sehr lustig und spannend ist und auch etwas verrückt. Ich mag am meisten die Figur von Oma Cordula, denn sie ist sehr witzig und hat viele komische Ideen, z. B. schlägt sie den drei Omas von Henriks Freund Jonas vor, einen Rollstuhlwettrennen zu machen, um einen Schrank zu gewinnen!

Wie diese Geschichte ausgeht, hat mich sehr zum Lachen gebracht! Mich hat beeindruckt, dass Salah Naoura schon wieder so viele witzige Einfälle hatte, denn der zweite Band ist genauso lustig wie der erste.

Dieses Buch verdient 5 Sterne, denn es macht sehr viel Spaß und ist nicht schwer zu lesen. Ich empfehle es Kindern ab sieben oder acht Jahren, die beim Lesen lachen wollen.

 

Flavia Schmidt (7) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Alltag & Familie, Humor