Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Jake - Absolut genial von Marcionette, Jake, Kinderbücher, Kinderliteratur, Freundschaft, Humor

Jake - Absolut genial

Marcionette, Jake / Rivas Villa, Victor

Übersetzung: Rothfuss, Ilse

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Ravensburger

Empfohlen ab: 9 Jahre

ISBN: 9783473369317

Inhalt

Jake hat den vollen Durchblick: Er kennt alle Cliquen an seiner Schule, weiß, wer die coolen Typen sind und mit wem man sich besser nicht blicken lassen sollte. Für jeden seiner Mitschüler hat er eine Sammelkarte mit den wichtigsten Eigenschaften erstellt. Im täglichen Überlebenskampf an der Schule ist dies sein größter Trumpf. Doch dann zieht Jakes Familie um - und die genialen Sammelkarten sind plötzlich nutzlos ...

Bewertung

„Dann kam der erste Tag in der neuen Schule. Ich war so nervös! ACH,ÜBRIGENS ... das schlimmste wisst ihr noch gar nicht. In meiner TOLLEN neuen Stadt gehen Sechstklässler nicht in die Mittelstufe wie normale Kinder. Hier läuft alles ein bisschen anders.“

Jake mag sein Florida. Den Strand, die Sonne, die Alligatoren, Disney, die Haifischzähne ... Doch dann muss seine Familie wegen des Jobs seines Dad umziehen, und Jake muss Florida verlassen! Er muss ins öde Maryland ziehen! Und wie will er da Freunde finden? Er ist zwar extrem genial (und ein Angeber), aber auch für den Genialsten wird es ein schwieriger Job. Erst recht, wenn man ständig gegen seine oberfiese Schwester Alexis kämpfen muss, der größte Obermacker der Schule sich für seinen Freund hält, und man versehentlich einem Kampfsportler in die Quere kommt ...

 

Jake absolut genial ist ein tolles Buch. Es hat witzige Illustrationen und ist gut zu lesen. Die „Genialitätsregeln“ lockern das Buch auf. Das Cover ist lustig, da es mit Bildern aus dem Buch bedruckt ist.

Ich finde gut, das der Autor in der Ich-Form schreibt. In einigen Figuren aus dem Buch erkenne ich mich wieder, wie zum Beispiel in Sergio, und teilweise in Jake selbst. Ich finde es mutig von dem Autor, sich schon mit 12 an so ein Buch heranwagt zu haben. Ich finde allerdings auch, dass es an einigen Stellen aus den Fingern gezogen wirkt.

 

Tobias Bosch (12) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Freundschaft, Humor