Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Jakob fliegt nach Süden von James, Simon, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Alltag & Familie

Jakob fliegt nach Süden

James, Simon

Übersetzung: Gutzschhahn, Uwe-Michael

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Gerstenberg

Empfohlen ab: 3 Jahre

ISBN: 9783836954549

Inhalt

Der Winter steht vor der Tür und viele Vögel machen sich auf nach Süden. Es wird Zeit für Jakob, endlich fliegen zu lernen. Wenn es im Nest doch nur nicht so gemütlich wäre. Da kommt ein Windstoß - und plötzlich ist Jakob mit seinem Nest in der Luft. Quer durch die Stadt saust er und staunt. Leider ist sein Nest zwar sehr kuschelig, aber nicht besonders stabil. Zum Glück ist seine Mama überzeugt, dass der kleine Kerl fliegen kann, und feuert ihn an. Und wirklich - als das Nest in seine Einzelteile zerfällt, fasst sich Jakob ein Herz ... und fliegt!

Bewertung

Der kleine Vogel Jakob soll fliegen lernen, doch irgendwie klappt das nicht so gut. Er hat zu große Angst auf den Boden zu fallen. Durch einen Windstoss wird er samt Nest in die Luft gewirbelt und gen Süden getragen. Seine Mutter, die währenddessen auf Futtersuche ist, bemerkt dies noch rechtzeitig und folgt ihm. Im Schutz des Nestes „fliegt“ es sich ganz gut, doch als das Nest sich aufgelöst hat, muss Jakob selbst fliegen und er schafft es.
Eine sehr kindgerechte Geschichte über das selbstständig werden. Jakob ist noch nicht bereit, den Schutz des Nestes zu verlassen und auf eigenen Beinen bzw. mit eigenen Flügeln durchs Leben zu fliegen. Trotz seiner unaufhaltsamen Reise bietet ihm das Nest die nötige Rückendeckung, mutig dem neuen Lebensabschnitt entgegen zu treten. Wie es so kommen mag, löst sich das Nest irgendwann auf, doch er ist mittlerweile so gestärkt, dass er den Schutz nicht mehr braucht, sondern selbst fliegen kann. Ein kindgerechtes Buch besonders für Übergänge (Kindergarten/Schule) oder zum Eintritt in den Kindergarten geeignet. 4 Sterne
Eva Wimmer :: Redaktion Buecherkinder.de

4 Sterne

Themen: Alltag & Familie