Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Jelena fliegt von Rohner, Viola, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Alltag & Familie, Anders sein

Jelena fliegt

Rohner, Viola / Bougaeva, Sonja

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Peter Hammer Verlag

Empfohlen ab: 5 Jahre

ISBN: 9783779505129

Inhalt

Man muss nicht groß und dick sein um zu wissen, wie sich das anfühlt. Nicht in seine Kleider zu passen und auch sonst an keinen Ort. So ging es Jelena.

Jelena war so dick und groß, dass sie nicht in die enge Schießbude ihrer Mutter passte. Und weil sie mit dem Jahrmarkt von Ort zu Ort reiste, musste sie jede Klasse wiederholen. Jelena hatte nur zwei Freunde: Frau Süß vom Zuckerwatte-Stand und Herrn Kraft vom Hau-den-Lukas. Einmal wollte keiner der Jahrmarktbesucher auf den Lukas schlagen. Da nahm Jelena den Hammer und schlug so kräftig, dass der Schneller bis in den Himmel flog! Sie gewann alle Ballons und als Herr Kraft die an Jelena festgebunden hatte, wurde sie ganz leicht. So leicht, dass sie zu schweben begann ...

Bewertung

„Jelena war viel zu dick. Viel zu groß. Und viel zu dumm.“ Mit diesen Worten beginnt das Bilderbuch „Jelena fliegt“, begleitet vom großformatigen Bild eines Mädchens, das fast die Seite sprengt. Die unweigerliche Schlussfolgerung aus diesem Umstand lautet: „Jelena passte nirgendwohin. Und hatte auf der ganzen Welt keinen einzigen Freund.“

Leider ändert sich das auch im Laufe der Geschichte nicht, wie ich in einem Kinderbuch erwartet hätte. Ein kleiner Überraschungsmoment, als Jelena kurz abhebt – das war es dann aber auch schon. Ein Buch, dessen Aussage ist, dass übergewichtige Kinder gleichzeitig dumm wären und selbstverständlich von niemandem gemocht würden – das finde ich wirklich scheußlich und möchte es keinem Kind zeigen.

Mein Sohn (8) hat es sich dennoch angeschaut und meinte: „Mir gefällt das Buch nicht, vor allem, dass Jelena so dick ist, sie niemand leiden kann und sie zu nichts fähig ist. Naja, dass sie am Ende wenigstens etwas kann, nämlich fliegen und stark sein, das ist schön.“

 

Regina Rullmann :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Alltag & Familie, Anders sein