Kinderbücher  >  Reihen & Serien
Jimmi Nightwalker von Banscherus, Jürgen, Kinderbücher, Reihen & Serien, Abenteuer

Jimmi Nightwalker

Der Verrat, Bd. 2

Banscherus, Jürgen

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: cbj

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783570134481

Inhalt

Jimmi gibt JoJo, Mai Lyn und Murat immer neue Rätsel auf. Im Wald suchen sie nach der Lichtung, an die Jimmi seine erste Erinnerung hat – und finden sie ausgebrannt. Nur einer geheimnisvollen Karte hat das Feuer nichts angehabt. Doch die Insel, die dort eingezeichnet ist, gibt es nirgendwo. Fragen über Fragen tun sich auf, und nicht nur die Kakamura-Bürder sitzen den Freunden bedrohlich dicht im Nacken. Auch die gemeine Gang der Hammer-Boys hat es offenbar auf sie abgesehen ...

Bewertung

Das Abenteuer von Jimmi Nightwalker und Jojo, Murat und Mai Lyn geht weiter: Sie finden einen Stofffetzen, auf dem eine Insel drauf ist. Natürlich wollen sie wissen, was das für eine Insel ist, und woher der Fetzen kommt. Seitdem sieht Jimmi komische Dinge am Himmel: Tagsüber Sterne und nachts dunkle Löcher. Das können sie sich nicht erklären. Hinzu kommt die gemeine Bande "Hammer boys" in der Murat mal nach einem Streit mit Jimmi drin war, und die er verraten hat. Deswegen sind die Hammer boys jetzt Feinde von Jimmi, Jojo, Murat und Mi Lyn. Trotzdem wollen die vier Freunde das Geheimnis um die Insel aufklären ...
Auch der zweite Band über Jimmi Nightwalker ist sehr spannend. Diesmal hatte ich auch ein bisschen was zu lachen. Gut gefallen hat mir auch das Ende von dem Buch, weil das Buch immer komplett spannend war und man sich ständig fragte, ob sie es wohl schaffen werden, den Fall zu lösen. Und dann kommt am Ende ein schönes Happy-End. Das war gut. Aber gleichzeitig war es auch komisch, denn das Buch endet mit dem Satz "Fragen über Fragen", sodass der Leser nicht so richtig weiß wie es weiter geht, und glaubt, dass es noch weitere Bände geben wird. Ich vergebe 5 Sterne.
Leon Gurol (9 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer