Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Jonathan Harkan und das Herz des Lazarus von Ahner, Dirk , Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Jonathan Harkan und das Herz des Lazarus

Ahner, Dirk

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Baumhaus

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783833901836

Inhalt

Der 13-jährige Jonathan kennt Abenteuer nur aus Büchern, bis er eines Tages auf ein Geheimnis stößt: Seine Eltern gehören dem "Großen Kreis" an, der die Welt vor einer finsteren Bedrohung beschützt. Als sich die Ereignisse überschlagen, muss Jonathan all seinen Mut zusammennehmen, um seinen Eltern zu helfen. Allmählich kommt er der Wahrheit auf die Spur und begibt sich mehr als einmal in große Gefahr ...

Bewertung

In diesem Buch geht es um Jonathan Harkan, einen ganz normalen 12-jährigen Jungen. Zumindest dachte er, er sei normal, bis er eines Nachts erfährt, dass seine Eltern in einem sogenannten "großen Kreis" sind. Dies ist eine Gruppe von Menschen aus aller Welt, die die Welt zusammen halten und retten wollen. Obwohl sie den Kampf mit allerhand "Bösen" aufnehmen, die die Weltherrschaft an sich reißen wollen, haben sie als festes Gesetz, nie einen anderen Menschen zu töten. Natürlich versucht die Gegenseite, dies zu ihren Gunsten auszunutzen!
Jonathan, der bis jetzt noch nichts von all den Machenschaften rund um seine Eltern mitbekommen hat, wird mitten in der Nacht durch den Besuch einer schwarzen, gruseligen Gestalt überrascht, die nach seinen Eltern sucht. Diese sind allerdings außer Haus, so verspricht diese Gestalt, weiterzusuchen. Als Jonathan am nächsten Morgen seine Eltern darauf anspricht, erwidern sie nur: "Du liest wirklich zu viele Abenteuerbücher".
Doch dann in der Nacht, hört Jonathan wie sich seine Eltern über das Auftauchen der Schwarzen Gestalt sorgen machen, da sie diese anscheinend aus der Vergangenheit gut kennen.Und dann steht zu allem Überfluss auch noch ein wütender, kräftiger Mann vor der Tür der Familie Harkan! Jonathan möchte nun wirklich erfahren, was das alles zu bedeuten hat und macht sich auf in ein spannendes, unglaubliches Abenteuer!
Ich fand das Buch sehr, sehr gut. Es war teilweise enorm spannend, so dass ich manchmal Mut brauchte, um weiter zu lesen. Aber ich wurde mit einer tollen Geschichte belohnt.
Mich hat es nicht gestört, dass in diesem Buch keine Bilder vorkommen, da alles sehr fantasievoll beschrieben ist und man ein prima Kopfkino aufbaut. Die Schrift ist auch leicht zu lesen, die Seiten gut eingeteilt, man wird vom Text nicht erschlagen, hat aber auch absolut kein Leseanfängerbuch vor sich. Ich empfehle das Buch für Gut-, bzw. Gerneleser ab 10 Jahren, denn es umfasst 334 !vollgeschriebene Seiten.
Da diese Geschichte den Untertitel "und das Herz des Lazarus" trägt, könnte es gut sein, dass es sich hierbei um den Anfang einer neuen Abenteuer-Reihe handelt.
Der Autor Dirk Ahner wurde 1973 geboren und schreibt hauptsächlich Drehbücher, zuletzt für den aktuellen Kinofilm "Frau Ella". Vielleicht wird "Jonathan Harker" ja dann auch bald verfilmt. Wäre sicherlich sehenswert! Verlegt wurde das Buch im Baumhaus-Verlag. Es hat einen tollen Einband, auf dem Jonathan im Vordergrund ist, während im Hintergrund geflügelte Löwen, bewaffnete Männer und Wölfe zu sehen sind.
Mich hat das Buch und diese spannende Geschichte auch noch Tage, nachdem ich es zu Ende gelesen hatte, beschäftigt! Definitiv 5 Sterne!
Ian Röver (12) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer