Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Jungsspaß und Mädchenpanik von Klein, Martin, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Jungsspaß und Mädchenpanik

Klein, Martin / Krause, Ute

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: Tulipan

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783939944737

Inhalt

Pablo und Arian freuen sich schon riesig auf ihren Abenteuerurlaub: angeln, zelten, Fußball spielen. So richtig was für echte Kerle! Aber zu früh gefreut – im Urlaubsort wimmelt es nur so von Mädchen. Für die Jungs steht fest: Mädchen sind zickige Heulsusen und können nicht Fußball spielen. Das wollen die Mädchen natürlich nicht auf sich sitzen lassen! Ein spannender Wettkampf beginnt.

Bewertung

Pablo will mit seiner Mutter Katja, ihrem Freund Holger und seinem besten Freund Arian in Urlaub fahren. Aber dann verletzt sich Arian und Katja und Holger haben einen Riesenstreit. Also fahren nur Pablo und seine Mutter nach Lüttenhoop – und Pablo vergisst seinen geliebten Gameboy. Was soll das für ein Urlaub werden?
In Lüttenhoop sind viele andere Ferienkinder – und vor allem viele Mädchen! Dabei haben Pablo und Arian doch vor den Ferien geschworen, dass sie nicht mit Mädchen sprechen oder spielen oder überhaupt etwas mit ihnen zu tun haben. Den Schwur zu halten, wird immer schwerer für Pablo, denn die Kinder machen so lustige Sachen wie ein Feriendinner und eine kleine Tiershow, wobei ganz viel schief geht.
Und dann ist da noch Willi, die eigentlich Wilhelmina heißt. Die findet Pablo nämlich richtig nett … obwohl sie doch ein Mädchen ist.
Die Geschichte von Pablo fand ich sehr lustig. Aber der Text war nicht immer einfach zu lesen, weil die Sätze manchmal sehr lang und kompliziert waren und schwierige Wörter vorkamen, zum Beispiel „Nouvelle Cuisine“. Manche Stellen musste ich mehrmals lesen.
Besonders gut gefallen hat mir der Auftritt von Pablo und seinen Freunden bei der Tiershow, als Hassan und Oskar auf dem Schwein reiten, weil sie besser sein wollen als die Mädchen mit ihrer Voltigiernummer. Ich gebe „Jungsspaß und Mädchenpanik“ 4 Sterne.
Helen Breitenöder (8) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer