Kinderbücher  >  Reihen & Serien
König Artus von Spreckelsen, Tilman, Kinderbücher, Reihen & Serien, Abenteuer

König Artus

Kampf um Excalibur

Spreckelsen, Tilman

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Fischer KJB

Empfohlen ab: 7 Jahre

ISBN: 9783596855315

Inhalt

Der junge Artus lebt als Knappe bei seinem Onkel Sir Hector und dessen Söhnen Leo und Kay. Als ein neuer König gesucht wird, strömen Edelleute und Ritter aus dem ganzen Land nach London, um sich einer Probe des Zauberers Merlin zu unterziehen: Wer immer es schafft, das Schwert Excalibur aus seinem Amboss zu ziehen, soll neuer König werden. Die stärksten Männer versuchen ihr Glück, doch alle scheitern. Denn nur einem ist es vorbestimmt, König zu werden, und der rechnet im Leben nicht damit: Artus!

Bewertung

Der alte König ist tot. Auf dem Marktplatz hinter dem Dom steht ein Amboss. In dem Amboss steckt ein Schwert. Merlin hat gesagt, wer das Schwert aus dem Amboss ziehen kann, wird der neue König. Alle versuchen es, die Edelleute, Ritter und sogar der mächtige König Lot aus Schottland. Doch keiner schafft es. Doch als Artus ein Schwert holen will, sieht er das Schwert im Amboss. Er schafft es zwar das Schwert rauszuziehen, doch König Lot möchte das Schwert auch haben. Wer wird den Zweikampf gewinnen?
Das Buch hat mir gefallen, weil es sehr spannend geschrieben ist. Mich hat die Geschichte von Artus schon vorher interessiert und jetzt weiß ich mehr über ihn. Das gefällt mir. Die Bilder sind gut und passen zum Text. Geschichten aus dem Mittelalter mit Zauberern und Königen finde ich auch toll. Das Buch ist für Kinder zwischen 6-9 Jahren und bildhaft geschrieben mit wörtlicher Rede. Es ist eine abenteuerliche Geschichte. Im Buch gibt es hinten eine Doppelseite zum Thema „Artus“, eine Seite mit Rätseln, eine Seite mit Fragen zum Nachdenken, eine Doppelseite mit Worterklärungen und eine Seite Platz um einen eigenen Ritter zu malen. Das ist auch toll. Ich vergebe 4 Sterne.
Tobias Bosch (9) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer