Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Kater Clemens von Bolliger, Max, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Mut & Selbstvertrauen

Kater Clemens

Bolliger, Max / Obrist, Jürg

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Atlantis

Empfohlen ab: 5 Jahre

ISBN: 9783715207087

Inhalt

Wie allen Katzen gefällt es Clemens, durch Wiesen und Wälder zu streifen, Mäusen nachzustellen oder sich in der Sonne zu räkeln. Er genießt es aber auch, beliebt zu sein. So haben die anderen Tiere des Bauernhofs ein leichtes Spiel, ihm allerlei aufzuschwatzen: »Du solltest eine Brille tragen«, sagt das Huhn. Die Kuh meint: »Samtpfoten wie die deinen brauchen Schuhe.« Und das Schaf schlägt ihm vor, sich doch die Krallen rot zu färben. Als Clemens aber die Ratschläge befolgt, erntet er nur schallendes Gelächter. Erschrocken läuft er davon. Als er nach einigen Tagen zurückkehrt, ist er wieder ganz er selbst und gerade darum ein liebenswerter Kater.

Bewertung

Kater Clemens führt wirklich ein tolles Leben. Da können wir nur mit dem Kaninchen auf dem Bauernhof seufzen und sagen: „Ach, wäre ich so frei wie Clemens.“ Doch Clemens braucht ein Weilchen, um zu merken, wie toll es ist, er selbst zu sein. Davon erzählen Max Bolliger und Jürg Obrist.

Denn Clemens kommt eines Tages von seinem eigenen Weg ab und erliegt den Schmeicheleien der anderen Tiere auf dem Bauernhof. Für sie putzt er sich fein heraus – und macht sich letztlich zum Gespött. Verstört rennt er in den Wald, um eine Woche später wieder als er selbst zurückzukehren.

Es ist eine Fabel von Eitelkeit, die Bollinger und Obrist uns mit Kater Clemens vor Augen führen. Aber hier sind es nicht die anderen Hoftiere, die mit ihrer List gewinnen, sondern es ist Clemens selbst, der am Ende die Oberhand hat. Denn er kehrt zu sich selbst und seinen Wurzeln zurück. Er erinnert sich wieder, wer er eigentlich ist.

 

„Kater Clemens“ ist eine Geschichte, die zum Nachdenken über Angepasstsein und das Verlieren des Eigenen einlädt. Gleichzeitig sollte hier jedoch auch nicht zu viel pädagogisiert werden – ein bisschen dazugehören und umschmeichelt werden ist eben auch schön und Kater Clemens kehrt ja schließlich auch an seinen Platz im Hofgefüge zurück.

 

Saskia Geisler :: Redaktion Buecherkinder.de
 

Themen: Mut & Selbstvertrauen